Klaus Allofs: Marko Arnautovic bleibt in Bremen

SID
Dienstag, 23.08.2011 | 13:01 Uhr
Daumen hoch: Marko Arnautovic bleibt laut Klaus Allofs bei Werder Bremen
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Marko Arnautovic bleibt beim Bundesligisten Werder Bremen. Das bekräftigte Werder-Manager Klaus Allofs in einem "Servus-TV"-Interview.

"Es gibt im Moment keine Angebote für irgendeinen Spieler, von daher sieht es danach aus, dass wir auch keinen Spieler mehr abgegeben", sagte Allofs und schob damit Gerüchten, wonach der niederländische Spitzenklub PSV Eindhoven am österreichischen Nationalspieler interessiert sei, einen Riegel vor. "Ich weiß, dass sich Marko in Bremen sehr wohlfühlt und dass er sich mit Werder Bremen identifiziert", sagte Allofs.

Nachdem Arnautovic in der Vergangenheit immer wieder für Schlagzeilen abseits des Platzes gesorgt hatte, traf der 22-jährige Stürmer am vergangenen Wochenende drei Minuten nach seiner Einwechslung beim 5:3-Erfolg gegen Freiburg zum zwischenzeitlichen 3:2.

Auf dem richtigen Weg

"Wir versuchen das mit Marko hinzukriegen", sagte Allofs. "Es hat ein paar Rückschläge gegeben, auch als er in die österreichische Nationalmannschaft gekommen ist und unsere Führung nicht mehr so hatte."

Das Spiel gegen Freiburg wertet Allofs als Schritt in die richtige Richtung. "Wenn er so weitermacht, dann hat er eine gute Chance, sich zu einem guten Profi zu entwickeln. Einen kleinen Schritt hat er schon am Wochenende gemacht."

Marko Arnautovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung