Fussball

Kein neuer Stürmer für den FC Bayern

Von SPOX
Der FC Bayern wird keinen Ersatz für den verletzten Stürmer Ivica Olic verpflichten
© Getty

Der FC Bayern wird nach der Verletzung von Stürmer Ivica Olic keinen neuen Angreifer verpflichten. Das gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt.

Damit steht fest, dass die Bayern mit dem bisherigen Kader in die Saison gehen. "Ich habe vollstes Vertrauen in unseren bestehenden Spielerkader", erklärt Trainer Jupp Heynckes in der Mitteilung.

"Zudem ist unsere medizinische Abteilung überzeugt, dass Ivica Olic nach seiner Verletzung in absehbarer Zeit wieder zur Mannschaft zurückkehren wird."

Auch der Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge bestätigt die Einschätzung des Trainers: "Wir alle, Vorstand, Sportdirektor und Trainer sind sicher, dass wir mit der jetzigen Mannschaft die in dieser Saison anvisierten Ziele erreichen können."

Olic zog sich im Bundesligaspiel gegen den Hamburger SV einen Teilriss einer Sehne des rechten Hüftbeugemuskels zu und wird voraussichtlich acht Wochen ausfallen.

Der Kader des FC Bayern München in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung