Heiko Westermann bleibt HSV-Kapitän

SID
Dienstag, 02.08.2011 | 19:43 Uhr
Heiko Westermann bleibt Kapitän beim Hamburger SV
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Sportdirektor Frank Arnesen hofft weiter auf eine Vertragsverlängerung von Mladen Petric beim Bundesligisten Hamburger SV, schloss einen Verkauf des Stürmers aber nicht aus. Heiko Westermann wurde unterdessen als Mannschaftskapitän bestätigt.

Heiko Westermann bleibt Mannschaftskapitän beim Bundesligisten Hamburger SV. Das gab Trainer Michael Oenning vor dem Testspiel gegen den spanischen Spitzenklub FC Valencia bekannt.

"Er hat in schwierigen Zeiten immer wieder gezeigt, dass er vorangeht", begründete Oenning seine Entscheidung bei "Sport1". Vertreter werden Westermanns Nationalmannschaftskollege Dennis Aogo und Stürmer Mladen Petric.

Seeler: "Er ist der richtige Mann"

Unterstützung für seine Maßnahme erhielt Oenning von höchster Stelle. "Das ist absolut in Ordnung, Heiko ist ein toller Mensch. Er ist der richtige Mann, um die jungen Leute zu führen", sagte HSV-Legende Uwe Seeler.

Innenverteidiger Westermann hatte das Amt im vergangenen Jahr nach seinem Wechsel von Schalke 04 zum HSV übernommen.

Arnesen über Petric: "Niemand ist unverkäuflich"

Sportdirektor Frank Arnesen hofft indes weiter auf eine Vertragsverlängerung von Mladen Petric, schloss einen Verkauf aber nicht aus.

"Kommt ein großes Angebot, müssen wir darüber reden. Niemand ist unverkäuflich", sagte Arnesen bei "Sport1". Grundsätzlich will der Däne Petric aber halten und zeigt Verständnis für dessen Situation.

"Es ist wichtig, dass er in diesem Jahr bleibt. Ich war auch Profi. Er ist 30 Jahre alt, es ist wahrscheinlich sein letzter Vertrag", sagte Arnesen.

Oenning geht von Verbleib aus

Er fügte an: "Wir hatten sehr gute Gespräche mit Mladen und seinem Berater."

Der 54-Jährige ist deshalb guter Dinge, dass es zu einem späteren Zeitpunkt zu einer Einigung kommt. Petrics Vertrag läuft im kommenden Jahr aus.

Auch Trainer Michael Oenning ist optimistisch: "Ich habe nicht den Eindruck, dass er etwas anderes vor hat. Mladen Petric ist ein sehr wichtiger Spieler."

Der Kader des Hamburger SV im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung