Fussball

Ribery gibt Entwarnung für Bundesliga-Auftakt

Von dapd
Dienstag, 02.08.2011 | 12:17 Uhr
Franck Ribery (h.) hofft auf einen Einsatz von Arjen Robben (v.)
© Getty

Zum Saisonauftakt gegen Borussia Mönchengladbach kann Bayern-Trainer Jupp Heynckes wohl auf Franck Ribery zählen. Der Franzose hofft indes darauf, gemeinsam mit Arjen Robben starten zu können.

Trainer Jupp Heynckes vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München kann für den Bundesliga-Start am Sonntag gegen Borussia Mönchengladbach (17.30 Uhr) wohl wieder mit seiner gefürchteten Flügelzange planen.

Nach Arjen Robben hat nun auch Franck Ribery nach überstandener Bänder- und Kapseldehnung Entwarnung gegeben.

"Gemeinsam mit Arjen starten"

"Ich denke, dass es bis Sonntag klappen wird. Ich würde gerne gemeinsam mit Arjen in die Saison starten", sagte der Franzose der Münchner "tz" (Dienstagausgabe).

Der 28-Jährige, der sich vor rund eineinhalb Wochen im Training verletzt hatte, fühle sich schon "viel besser. Ich möchte am Donnerstag oder Freitag wieder mit der Mannschaft trainieren", sagte Ribery.

Beim 3:0 im DFB-Pokal gegen Eintracht Braunschweig am Montagabend hatte Bayerns Offensiv-Duo noch gefehlt.

Bayern München: Alle News und Infos

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung