Fussball

Ein Pukki für die Knappen

Von SPOX
Teemu Pukki probierte schon mal das Schalke-Trikot, das er jetzt offiziell tragen darf
© Imago

Schalke hat den Transfer von Helsinkis Teemu Pukki offiziell vollzogen. Josip Simunic verlässt die Bundesliga und wechselt von 1899 Hoffenheim zu Dynamo Zagreb. Der 21-jährige Österreicher Daniel Royer wechselt vom SV Ried zu Hannover 96. Gladbach konnte Michael Bradley an den Mann bringen - er wechselt zu Chievo. Beim VfL Wolfsburg musste zunächst mal jemand gehen: Peter Pekarik wechselt zu Kayserispor.

Schalke holt Finnen: Die Knappen haben den finnischen Nationalspieler Teemu Pukki von HJK Helsinki verpflichtet. Der Mittelstürmer erhält nach Angaben des DFB-Pokalsiegers einen Vertrag bis 2014. Die Ablösesumme liegt nach Bild-Informationen zwischen 1 und 1,5 Millionen Euro. Weitere Details zum Transfer!

Josip Simunic wechselt zu Dynamo Zagreb: Nach 13 Jahren verlässt Joe Simunic den deutschen Profi-Fußball in Richtung Heimat. Bei Dynamo Zagreb erhofft sich der 33-Jährige "mehr Einsatzzeiten als dies zuletzt in Hoffenheim möglich war. Wir wissen um seine Qualitäten, doch waren wir der Ansicht, dass ein Transfer zum jetzigen Zeitpunkt für alle Seiten die vernünftigste Lösung ist", so 1899-Geschäftsführer Ernst Tanner. Simunic wechselt ablösefrei und erhält einen Zweijahresvertrag.

Daniel Williams unterschreibt in Hoffenheim: Um die Defensive zu stärken, hat sich 1899 die Dienste von Daniel Williams gesichert. Der 22-Jährige kommt vom SC Freiburg und erhält bei den Kraichgauern einen Vertrag bis 2014. Ernst Tanner zur Verpflichtung: "Daniel ist beidfüßig, kann im Defensivbereich auf mehreren Positionen eingesetzt werden und ist gebürtig aus der Region. Er passt hervorragend in unsere Philosophie."

Simon Kjaer und Diego verlassen Wolfsburg: Nach langem Hin und Her ist der Wechsel von Diego zu Atletico Madrid und von Simon Kjaer zum AS Rom endgültig perfekt. Beide Spieler werden bis zum Saisonende verliehen.

Wolfsburg holt Hleb und Chris: Der VfL Wolfsburg hat am letzten Transfertag doppelt zugeschlagen: Neben Alexander Hleb ist auch der Transfer von Chris perfekt. Der Brasilianer spielte zuletzt bei Eintracht Frankfurt. Hleb wurde vom FC Barcelona bis Dezember ausgeliehen.

Mainz holt Schalker: Weitere Offensivverstärkung für den 1. FSV Mainz 05: Die Rheinhessen holen Mario Gavranovic von Schalke 04. Der 21 Jahre alte Stürmer bleibt zunächst bis 2012. Die Mainzer verfügen über das Saisonende hinaus über eine Kaufoption mit Anschlussvertrag bis 2016. Bei den Knappen hat Gavranovic noch einen Vertrag bis 2013.

Ein Hamburger für Berlin: Der Aufsteiger hat sich auf den letzten Drücker die Dienste von Änis Ben-Hatira vom Ligarivalen Hamburger SV gesichert. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler, der bereits zwischen 1995 und 2003 für den Hauptstadtklub gespielt hatte, kommt Medienberichten zufolge für eine Ablöse von 500.000 Euro.

HSV holt Ilicevic aus Lautern: Wie der Hamburger SV auf der vereinseigenen Homepage vermeldet, wechselt der kroatische Nationalspieler Ivo Ilicevic vom 1. FC Kaiserslautern an die Elbe. Ilicevic unterschreibt bei den Rothosen einen Vierjahresvertrag bis zum 30.06.2015 und soll den Niederländer Eljero Elia ersetzen.

Hannover 96 verpflichtet Daniel Royer: Kurz vor Ablauf der Transferperiode hat Hannover 96 den österreichischen Nationalspieler Daniel Royer verpflichtet. Der 21 Jahre alte Mittelfelspieler wechselt vom SV Ried nach Hannover und erhält einen Vertrag bis 2015. "Daniel Royer ist beidfüßig und kann mit seiner Schnelligkeit jeweils auf den beiden Außenbahnen flexibel eingesetzt werden. Wir sind froh, dass sich eines der größten Talente in Österreich für Hannover 96 entschieden hat", sagte 96-Sportdirektor Jörg Schmadtke.

Michael Bradley wechselt zu Chievo Verona: US-Nationalspieler Michael Bradley wechselt von Borussia Mönchengladbach nach Italien zum Erstligisten Chievo Verona. Der 24-Jährige war 2008 vom niederländischen Ehrendivisionär SC Heerenveen nach Gladbach gekommen und war zuletzt an den englischen Erstligisten Aston Villa ausgeliehen.

Das Gewinnspiel von SPOX und Kia macht es möglich: Mit dem SC Freiburg zum Fußball-Wochenende nach München.

VfL Wolfsburg verkauft Pekarik: Peter Pekarik verlässt den VfL Wolfsburg und schließt sich dem türkischen Erstligisten Kayserispor an. Wie der Klub aus der Zentraltürkei auf seiner Internetseite berichtet, hat der Rechtsverteidiger am Mittwoch einen Vierjahresvertrag unterschrieben. Die Ablösesumme für den 24-Jährigen, der bei den Wölfen einen Vertrag bis 2013 besaß, soll bei etwa 1,5 Millionen Euro liegen.

St. Pauli verpflichtet Sliskovic: Der FC St. Pauli hat Stürmer Petar Sliskovic von Mainz 05 verpflichtet. Der 20-jährige Kroate wurde bis zum 30. Juni 2012 ausgeliehen. Sliskovic hat für die Mainzer in bislang zehn Bundesligaspielen zwei Tore erzielt.

Köln verleiht Schorch an Cottbus: Abwehrspieler Christopher Schorch wird vom 1. FC Köln zu Energie Cottbus in die 2. Liga ausgeliehen. Das berichtet der Express. Schorch war im Juli 2009 von der Zweitvertretung Real Madrids nach Köln gekommen, wo er seitdem 23 Bundesliga-Spiele absolvierte. Sein Vertrag beim FC läuft bis 2013.

Elia wechselt zu Juventus Turin: Der Wechsel von Eljero Elia zu Juventus Turin ist fix. Wie die Italiener am Mittwochvormittag bekannt gaben, erhält der 24-Jährige einen Vierjahresvertrag. Mehr dazu hier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung