Fussball

Fathi-Wechsel nach Mainz perfekt

SID
Malik Fathi, seit 2010 von Spartak Moskau ausgeliehen, wurde nun bis 2014 verpflichtet
© Getty

Der ehemalige Nationalspieler Malik Fathi verlässt Spartak Moskau und kehrt zurück zum FSV Mainz 05. Fathi erhält einen Vertrag bis Ende Juni 2014.

Fathi, der seit Januar 2010 auf Leihbasis 33 Spiele für den FSV absolviert hat, unterschrieb bei den Rheinhessen einen Vertrag bis Ende Juni 2014. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen, zuletzt hatte Moskau rund zwei Millionen Euro gefordert.

"Dieser Transfer passt zu 100 Prozent. Malik Fathi hat uns gefühlt ja nie verlassen, wir kennen uns gegenseitig in- und auswendig. Er bringt die von uns gesuchte sportliche Qualität in den Kader ein", sagte FSV-Trainer Thomas Tuchel.

Malik Fathi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung