Fussball

Medien: Arsenal wieder scharf auf Mertesacker

Von SPOX
Per Mertesacker wird erneut mit einem Wechsel zum FC Arsenal in Verbindung gebracht
© Getty

Per Mertesackers Vertrag bei Bremen wird nicht vorzeitig verlängert - weil Werder das Geld fehlt. Englische Medien berichten nun, dass der FC Arsenal sein Interesse am Verteidiger erneuern könnte.

Seit geraumer Zeit laboriert Werder Bremens Abwehrchef Per Mertesacker an einer Fersenverletzung und schuftet derzeit für sein Comeback.

Werder fehlt das Geld

Zudem wurden die Gespräche über eine Vertragsverlängerung mit dem 26-Jährigen auf Eis gelegt, da Werder die finanziellen Mittel fehlen.

"Das Thema ist ja nicht vom Tisch, auch im Verlauf der Saison kann man noch ins Gespräch kommen", so Manager Klaus Allofs zur aktuellen Lage.

Mertesacker: Arsenal mit neuem Vorstoß?

Doch dies könnte möglicherweise schon zu spät sein. Laut "People" zeigt sich nämlich Arsenal-Coach Arsene Wenger mal wieder interessiert am deutschen Nationalspieler.

Mertesackers Vertrag läuft 2012 aus, da könnte Wenger einen neuen Vorstoß wagen. Die Gunners befinden sich derzeit auf der Suche nach einem erfahrenen Abwehrspieler und müssten angeblich rund acht Millionen Euro hinblättern.

Werder Bremen: News und Informationen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung