Norweger Reginiussen verlässt Schalke

SID
Mittwoch, 15.06.2011 | 15:56 Uhr
Tore Reginiussen verlässt Schalke 04 und wechselt zu Odense BK nach Dänemark
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Norweger Tore Reginiussen verlässt endgültig den Pokalsieger Schalke 04. Der 25 Jahre alte Abwehrspieler wechselt zum dänischen Vizemeister Odense BK.

Der Norweger Tore Reginiussen verlässt endgültig den Fußball-Pokalsieger Schalke 04. Der 25 Jahre alte Abwehrspieler, den Ex-Trainer Felix Magath im Dezember 2009 verpflichtet hatte, wechselt zum dänischen Vizemeister Odense BK.

Reginiussen brachte es auf Schalke nur zu einem einzigen Bundesliga-Einsatz. In der vergangenen Saison war er an US Lecce in der italienischen Serie A und anschließend an den norwegischen Erstligisten Tromsö IL ausgeliehen.

Tore Reginiussen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung