BVB erhöht Etat um 6,5 Millionen Euro

SID
Freitag, 03.06.2011 | 17:11 Uhr
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke erhöht das Personalbudget um 6,5 Millionen Euro
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der deutsche Meister Borussia Dortmund hat das Personalbudget für die neue Saison um 6,5 Millionen Euro erhöht. Dies sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke dem "Kicker".

Der deutsche Meister Borussia Dortmund hat das Personalbudget für die neue Saison um 6,5 Millionen Euro erhöht. Dies sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke dem "Kicker". Außerdem werde ein Fünf-Millionen-Euro-Investitionsprogramm für das Stadion angelegt.

Watzke hat für die Zukunft klare Vorstellungen: "Für uns ist jetzt wichtig, einen einmaligen Erfolg in den nächsten Jahren in irgendeiner Form zu verstetigen. Nicht in der Form, dass wir jedes Jahr versuchen, Meister zu werden. Das ist unrealistisch. Eine Umsatzmauer von beispielsweise 200 Millionen Euro werden wir mit unseren Strukturen nicht überwinden können."

Umsatzsteigerung um 40 Prozent

Angeblich wird der Umsatz der Borussia im Geschäftsjahr 2010/2011, das am 30. Juni endet, auf annähernd 140 Millionen Euro steigen. Dies würde eine Erhöhung um rund 40 Prozent bedeuten.

Weitere namhafte Zugänge sind bei den Westfalen eher unwahrscheinlich. "Bei uns ist in der nächsten Saison jede Position doppelt besetzt. Dadurch wird es ausreichend Konkurrenzkampf geben", äußerte Watzke.

Alles zu Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung