Neue Offensivpower für den VfL

Von SPOX
Dienstag, 14.06.2011 | 13:44 Uhr
Niko Kranjcar soll auf der Wunschliste von Wolfsburgs Felix Magath stehen
© Getty
Advertisement
Primera División
Live
Alaves -
Leganes
Serie A
Live
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Der VfL Wolfsburg wird mit einem neuen Gesicht in die neue Saison gehen. Trainer Felix Magath schraubt wieder an seinem Kader. Besonders einige Offensivkräfte sind im Gespräch. Auch Weggänge wird es weiter geben.

Der VfL Wolfsburg ist auf der Suche nach Neuverstärkungen. Für den abwanderungswilligen Grafite hat Felix Magath mit Welliton offenbar einen Landsmann Grafites ins Visier genommen. Das berichtet der "kicker".

Der 24-Jährige steht derzeit bei Spartak Moskau unter Vertrag und erzielte in der laufenden russischen Saison ein Tor und stand in der vergangenen Champions-League-Saison fünf Mal für seinen Verein auf dem Platz. Sein Vertrag bei Spartak läuft noch bis zum 30. Juni 2012 .

Klich zum medizinischen Check nach Wolfsburg

Ebenfalls gehandelt wrid Mateusz Klich vom polnischen Klub MKS Carcovia: Das polnische Spielmacher-Talent soll laut "WAZ" noch in dieser Woche eine sportmedizinische Untersuchung in Wolfsburg machen.

Bereits am Montag wurde Klich in Wolfsburg erwartet, jedoch verhinderten offenbar familiäre Probleme dieses Treffen.

"Wir sind mit einem Verein sehr weit, es fehlen nur noch die letzten Details" so Berater Rafal Zurowski. Der 21-Jährige erzielte in 27 Ligaspielen vier Tore und feierte sein Debüt am 5. Juni in der polnischen Nationalmannschaft beim 2:1-Erfolg des EM-Gastgebers gegen Argentinien.

Kommt Russ?

Seine Ablöse soll bei rund 1,5 Millionen Euro liegen. Ein Dreijahresvertrag bei den Wölfen soll für Klich bereits in Wolfsburg bereit liegen. Gehandelt wird seit Wochen auch der Name Niko Kranjcar. Der Kroate steht bei Tottenham Hotspur unter Vertrag.

Für die Innenverteidigung wird Marco Russ von Eintracht Frankfurt gehandelt. Wunschkandidat Maik Franz ist bei Hertha BSC gelandet, Pedro Geromel erhält keine Freigabe vom 1. FC Köln.

Doch auch Weggänge sind zu erwarten: So wird Tuncays Sanli mit einer Rückkehr zu Fenerbahce in Verbindung gebracht. Der türkische Nationalspieler sieht seine Zukunft aber weiter im Ausland.

Der Kader des VfL Wolfsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung