Fussball

Wolfsburg blamiert sich - Schalke in Torlaune

Von SPOX
Verschnupft. Trainer Felix Magath sah eine Testspielpleite seiner Wolfsburger
© Getty

Hannover 96, Schalke 04 und der 1. FC Köln haben am Mittwoch hohe Testspielsiege eingefahren. Bayer Leverkusen und Kaiserslautern waren ebenfalls erfolgreich - im Gegensatz zum VfL Wolfsburg.

Sönderjysk - VfL Wolfsburg 2:0 (1:0)

Im ersten Härtetest der Vorbereitung kassierten die "Wölfe" derweil eine Niederlage. Beim dänischen Erstligisten Sönderjysk Elitesport gab es ein 0:2 (0:1). "Man hat gesehen, dass wir noch keine eingespielte Mannschaft sind", sagte Magath.

Der VfL Wolfsburg muss vorerst auf Torhüter Diego Benaglio und Offensivspieler Tuncay Sanli verzichten. Schlussmann Benaglio hat weiterhin eine bakterielle Infektion. "Er sollte aber in den nächsten Tagen wieder mittrainieren können", sagte Trainer Felix Magath. Wegen muskulärer Probleme legte auch Tuncay Sanli eine Pause ein.

1860 Rosenheim - Bayer Leverkusen 0:2 (0:0)

Tore: Bender, Kießling

Bei der Rückkehr in seine Heimat hat Lars Bender Bayer Leverkusen zu einem umkämpften Testsieg geführt. Der gebürtige Rosenheimer erzielte beim 2:0 (0:0) gegen den Fünftligisten TSV 1860 Rosenheim in der 56. Minute die Führung. Stefan Kießling (75.) sorgte vor 3000 Zuschauern für die Entscheidung. Am Donnerstag reist Bayer nach Zillertal, um dort ein achttägiges Trainingslager zu beziehen.

SC Uchte - Hannover 96 0:13 (0:4)

Tore: Stoppelkamp (6), Rausch, Stindl, Akdari, Schlaudraff, Pinto, Aycicek, Eigentor

Zweites Testspiel, zweiter Sieg: Hannover 96 hat gegen den Sechstligisten SC Uchte einen standesgemäßen 13:0 (4:0)-Sieg eingefahren. Vor 3700 Zuschauern war Angreifer Moritz Stoppelkamp mit sechs Treffern bester Schütze des Bundesligavierten der vergangenen Saison. Bereits am Sonntag hatte sich das Team von Trainer Mirko Slomka zum Auftakt der Vorbereitung mit 9:1 gegen eine Auswahlmannschaft aus dem Harz durchgesetzt.

SC Hauenstein - 1. FC Kaiserslautern 1:3 (1:0)

Tore: Ilicevic (2), Micanski

Der 1. FC Kaiserslautern hat dank eines Schlussspurts auch sein zweites Vorbereitungsspiel gewonnen. Beim 3:1 (0:1) gegen den Oberligisten SC Hauenstein trafen Ivo Ilicevic (78./90.) und Ilian Micanski (83.) erst in der letzten Viertelstunde. Vor 2800 Zuschauern erstmal zum Einsatz kam der israelische Stürmer Itay Shechter, dessen Transfer in den nächsten Tagen unter Dach und Fach gebracht werden soll.

Seinen ersten Test hatte der FCK 16:0 (5:0) gegen eine Auswahl der Region Kaiserslautern gewonnen.

Langeoog - 1. FC Köln 0:23 (0:11)

Tore: Chihi (6), Lanig (4), Sanou (3), Jajalo (2), Clemens (2), Roshi (2), Uth, Matuschyk, Pezzoni, Kialka

der 1. FC Köln hat im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Stale Solbakken einen Kantersieg eingefahren. Beim 23:0 (11:0) gegen den TSV Langeoog war Adil Chihi mit sechs Toren in der ersten Halbzeit erfolgreichster Schütze. Nach der Pause kam auch Odise Roshi zu seinem Debüt im FC-Trikot, der Albaner erzielte zwei Treffer. Kölns nächster Gegner ist am Freitag Zweitligist SC Paderborn.

Rügen-Auswahl - FC Schalke 04 0:25 (0:15)

Tore: Holtby (5), Draxler (4), Kluge, (3), Edu (3), Hofmann (3), Sarpei (2), Fuchs, Baumjohann, Matip, Langlitz, Annan (FE)

Auch ohne Stürmerstar Raul hat sich Schalke 04 gegen eine Auswahl der Ostseeinsel Rügen in Torlaune gezeigt. Vor 2700 Zuschauern gewann der DFB-Pokalsieger locker mit 25:0 (15:0), Rückkehrer Lewis Holtby war mit fünf Treffern erfolgreichster Schütze. Raul wurde wegen einer tiefen Risswunde am rechten Fuß noch geschont.

Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung