Kooperationsvertrag kommt wohl zustande

1860 München darf auf Rettung hoffen

SID
Freitag, 13.05.2011 | 19:35 Uhr
Der Kooperationsvertrag zwischen Hasan Ismaik (3.v.l.) und 1860 kommt wohl doch zustande
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags inkl. Wolfsburg-Hoffenheim
Primera División
Live
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Live
Lazio -
Cagliari
Serie A
Live
Sao Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Live
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
Championship
Preston -
Aston Villa
Copa Libertadores
Grêmio -
Barcelona
Copa Sudamericana
Flamengo -
Fluminense
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe
Primera División
Valencia -
Leganes
Championship
Bristol -
Cardiff
Premiership
St Johnstone -
Celtic
Championship
Aston Villa -
Sheffield Wednesday
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
PSG
Serie A
Bologna -
Crotone
Primera División
Alaves -
Espanyol
Championship
Brentford -
Leeds
Ligue 1
Metz -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Amiens
Ligue 1
Nantes -Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Straßburg
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Primeira Liga
Porto -
Belenenses

Die Deutsche Fußball Liga hat nun doch in Aussicht gestellt, dass sie einem Kooperationsvertrag von 1860 München mit dem jordanischen Investor Hasan Ismaik zustimmen wird.

"Der Klub hat einen überarbeiteten Entwurf des Kooperationsvertrags vorgelegt", teilte ein DFL-Sprecher der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe) mit: "Eine Lösung, die mit der Satzung des Ligaverbandes vereinbar ist, befindet sich in Sichtweite, auch wenn in einigen Punkten noch Anpassungsbedarf besteht."

Zuvor waren zwei Vertragsentwürfe des Vereins von der DFL als nicht akzeptabel zurückgewiesen worden. Die Liga-Vertretung monierte, dass dem Investor entgegen der Liga-Statuten zu viel Einfluss eingeräumt werden sollte. 1860 München ist mit etwa 14 Millionen Euro verschuldet, mittelfristig sollen die Münchner einen Finanzbedarf von 20 Millionen Euro haben. Ein Einstieg des Geschäftsmannes Ismaik gilt als letzte Möglichkeit, den Verein vor der Insolvenz zu retten.

Schneider: "Bin sehr zuversichtlich"

"Wir sind sehr erfreut, dass wir jetzt erstmals positive Signale von der DFL erhalten", sagte Ismaik. "Nun warten wir ab, um welche Details es in ihrer schriftlichen Einschätzung geht."

Sollte die DFL die Kooperation genehmigen, könnte laut Ismaik "alles sehr schnell gehen". Eine weitere Voraussetzung für eine Rettung von 1860 ist, dass sämtliche Gläubiger einem Teilforderungsverzicht zustimmen, überdies muss der Vermarkter IMG ausgelöst oder zu Vertragskorrekturen bewegt werden. "Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir hier Lösungen finden", sagte 1860-Präsident Dieter Schneider.

Die zweite Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung