Folgt der Leverkusen-Star seinem Coach?

Hoeneß: "Wir sind an Vidal interessiert"

Von SPOX
Samstag, 14.05.2011 | 19:35 Uhr
Uli Hoeneß hat das Interesse der Bayern an Leverkusens Arturo Vidal bestätigt
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Nach dem versöhnlichen Saison-Abschluss treibt der FC Bayern die Personalplanungen voran. Mit Manuel Neuer und Schalke 04 ist alles klar - und der nächste Transfer ist auch schon in der Pipeline.

Der Wechsel von Manuel Neuer zum FC Bayern ist offenbar fix.

Nach dem versöhnlichen 2:1-Sieg des FC Bayern gegen den VfB Stuttgart am letzten Spieltag der Saison gab Bayern-Präsident Uli Hoeneß bekannt, dass nur der Zeitpunkt der Bekanntgabe des Transfers noch offen sei.

Neuer: Eine Frage des Timings

"Das ist eine psychologische Frage, ob die Schalker das vor oder nach dem Pokalfinale bekannt geben wollen", so Hoeneß bei "SKY".

"Ich denke, dass unser Vorstand in den Gesprächen mit Schalke 04 weitgehend Einigkeit erzielt hat."

Erstmals Interesse bestätigt

Zudem hat der FC Bayern erstmals ein Interesse an Leverkusens Arturo Vidal bestätigt.

"Wir sind an dem Spieler interessiert und jetzt wird man sehen, ob das möglich ist oder nicht", sagte Hoeneß. Zur Personalie Jerome Boateng (Manchester City) hielt er sich jedoch zurück.

In Sachen Vidal könnten die Bayern Konkurrenz vom FC Barcelona erhalten. Der alte und neue spanische Meister soll laut Medienberichten ein Auge auf den chilenischen Nationalspieler geworfen haben.

Thema Coentrao abgehakt

Sportdirektor Christian Nerlinger zerschlug derweil alle Spekulationen um Fabio Coentrao. "Wir haben uns mit diesem Spieler vor einigen Monaten mal beschäftigt und dieses Kapitel auch vor einigen Monaten zugeschlagen. Alle Meldungen sind eine reine Ente." Zuletzt soll eine Delegation von Benfica Lissabon in München gesichtet worden sein.

Bezüglich einer Vertragsverlängerung von Miroslav Klose werden Nerlinger zufolge in den nächsten Tagen Gespräche stattfinden.

Seitenhieb an LvG

Rückblickend auf die Saison nahm Hoeneß nochmal zur Entlassung von Louis van Gaal Stellung.

"Die Entscheidung war zu 100 Prozent richtig, vielleicht haben wir es ein bisschen zu spät gemacht. Seit dem Hannover-Spiel haben wir kein Spiel mehr verloren. Andries Jonker hat einen super Job gemacht."

Arturo Vidal im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung