Heribert Bruchhagen schließt Rücktritt aus

SID
Montag, 02.05.2011 | 11:26 Uhr
Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen schließt einen vorzeitigen Rücktritt aus
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Trotz des drohenden Absturzes in die 2. Liga hat Vorstandsboss Heribert Bruchhagen von Eintracht Frankfurt einen vorzeitigen Rücktritt kategorisch ausgeschlossen.

Trotz des drohenden Absturzes in die 2. Liga hat Vorstandsboss Heribert Bruchhagen von Eintracht Frankfurt einen vorzeitigen Rücktritt kategorisch ausgeschlossen. "Quatsch! Im Gegenteil, ich bin ja mitverantwortlich - vielleicht der Hauptverantwortliche. Wir müssen weiterarbeiten, können jetzt nicht paralysiert herumsitzen", sagte Bruchhagen, dessen Vertrag bis Juni 2012 aber offenbar nur für die 1. Liga gilt, der "Bild".

Als rein "hypothetisch" bezeichnete Bruchhagen zudem die Frage, ob es die richtige Entscheidung gewesen sei, den bislang glücklosen Christoph Daum als vermeintlichen Retter zu verpflichten. "Wir müssen jetzt alle Kräfte bündeln und Nebenkriegsschauplätze vermeiden", sagte der 62-Jährige, der den freien Fall der Hessen in der Rückrunde für einmalig hält: "In der Bundesliga hat es das noch nie gegeben, so einen Absturz nach einer vielversprechenden Hinrunde."

Gekas trifft nicht mehr

Mit 26 Punkten und den Blick nach Europa gerichtet war die Eintracht in die Winterpause gegangen. Doch mit Beginn der Rückrunde traf auf einmal Torjäger Theofanis Gekas nicht mehr, zudem weitete sich insbesondere in der Defensive die Personalmisere wegen Verletzungen aus.

Beim laut Trainer Daum ersten "Abstiegsendspiel" gegen den 1. FC Köln, Ex-Klub des Coaches, am kommenden Samstag fehlen neben dem Langzeitverletzten Maik Franz in der Abwehr der US-Amerikaner Ricardo Clark (Muskelfaserriss in der Wade) und der gesperrte Sebastian Rode.

Der Kader von Eintracht Frankfurt in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung