Argentinier vor Abschied bei Atletico Madrid

Medien: Bayern-Interesse an Sergio Agüero

Von SPOX
Sonntag, 29.05.2011 | 15:06 Uhr
Laut seines Beraters sind die Bayern an Sergio Agüero von Atletico Madrid interessiert
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Plant der FC Bayern München nach der Verpflichtung von Zweitliga-Torschützenkönig Nils Petersen etwa noch weitere Verstärkungen für die Offensive? In Spanien kursiert das Gerücht, der deutsche Rekordmeister hätte sich bei Atletico Madrid nach Sergio Agüero erkundigt.

Prinzipiell steht die Offensive beim FC Bayern für die kommende Saison: Da sind Bundesliga-Torschützenkönig Mario Gomez, Zweitliga-Torjäger Nils Petersen und Miroslav Klose, auch wenn sich die Gerüchte hartnäckig halten, der 32-Jährige könnte den Klub noch in diesem Sommer verlassen.

Ivica Olic steht nach seiner Knieoperation vor dem Comeback, und nicht zu vergessen ist freilich die eminent torgefährliche Mittelfeldreihe mit Franck Ribery, Thomas Müller und Arjen Robben.

Genug Offensivpower, um Titel zu gewinnen, möchte man meinen, selbst wenn Klose den Verein verlassen sollte.

Hier kannst du Bayern, Barca und Milan live erleben!

Berater: Interesse an Sergio Agüero

Aus Spanien kommt nun aber das Gerücht, dass die Bayern Interesse an Sergio Agüero von Atletico Madrid haben sollen. Das behauptet zumindest Bruno Satin, ein Berater des argentinischen Nationalspielers und Schwiegersohns von Diego Maradona, gegenüber der spanischen Sporttageszeitung "As".

Fakt ist, dass Agüero das Kapitel Atletico für beendet erklärt hat: "Nach fünf intensiven Jahren ist diese Entwicklungsphase für mich abgeschlossen. Ich muss jetzt weiter und einen neuen Zyklus beginnen."

Gigantische Ablöse

Fraglich ist allerdings, wer die horrende Ablösesumme für den 22-Jährigen bezahlen soll. Angeblich will ihn Atletico nur für die festgeschriebene Ablösesumme von 45 Millionen Euro ziehen lassen.

Juventus hat bereits Kontakt zu Agüero und Atletico aufgenommen, Manchester City und der FC Chelsea sollen ebenso interessiert sein. Real Madrid ist angeblich auch hellhörig geworden, doch schloss Atletico-Präsident Enrique Cerezo kategorisch aus, einen Spieler an den verhassten Stadtrivalen abzugeben.

FC Bayern - die Teamseite

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung