Das Tor der Saison: Georgios Tzavellas

Von SPOX
Montag, 16.05.2011 | 11:09 Uhr
Georgios Tzavellas (r.) traf gegen den FC Schalke aus 73 Metern Entfernung ins Schalker Tor
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Borussia Dortmund ist Meister, Hannover und Mainz spielen Europa League. Bayern schoss 81 Tore, wurde aber nur Dritter. Frankfurt holte in der Rückrunde erstaunliche acht Punkte und stieg mit Christoph Daum ab. Neun Vereine warfen den Trainer raus. Die Bundesliga-Saison 2010/11 war nicht normal. Ein Rückblick in 12 Akten.

Es war schon ein eigenartiges Spiel am 12. März auf Schalke. Frankfurt reiste mit acht torlosen Spielen in Folge an, also ohne Rückrunden-Treffer, und machte auch 70 Minuten lang nicht den Eindruck, als ob sich daran etwas ändern könnte.

Schalke führte 1:0, dann kam Frankfurts Linksverteidiger Georgios Tzavellas an den Ball. Tordistanz: 73 Meter. Von Jose Manuel Jurado unter Druck gesetzt, schweißte der Grieche den Ball einfach mal hoch und weit nach vorne.

Schalkes Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos und Christoph Metzelder pennten eine Sekunde und ließen Theofanis Gekas entwischen.

Was folgte, war Slapstick pur: Gekas machte an der Strafraumgrenze eine Bewegung in Richtung des aufspringenden Balles. Manuel Neuer im Schalke-Tor machte diese Bewegung instinktiv mit. Gekas kam aber gar nicht an den Ball - was Neuer wie einen Amateur aussehen ließ. Denn der Ball sprang auf und flog unbehelligt am verdutzten, weil auf dem falschen Fuß stehenden, Schalke-Keeper vorbei ins Netz - 1:1-Ausgleich für Frankfurt.

Torschütze: Tzavellas. Aus 73 Metern. Und nebenbei die Frankfurter Torflaute nach 734 Minuten beendet. Der Grieche stellte damit einen neuen Bundesliga-Rekord auf, indem er die Distanz übertraf, aus der einst Klaus Allofs für den 1. FC Köln gegen Bayer Leverkusen getroffen hatte (70 Meter).

"Das geht klar auf meine Kappe", gab Nationaltorwart Neuer hinterher zu. "Ich habe gedacht, Gekas nimmt den Ball mit. So hat der andere Grieche ein Supertor gemacht."

Alles zu Eintracht Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung