Fussball

Medien: Stoke und Sunderland jagen Ruud

Von SPOX
Sonntag, 24.04.2011 | 12:29 Uhr
Ruud van Nistelrooy (l.) wird den Hamburger SV zum Saisonende wohl verlassen
© Getty

Für den Hamburger SV wird der derzeit verletzte Ruud van Nistelrooy wohl nie wieder spielen. Noch ist jedoch offen, wer sein neuer Arbeitgeber wird. Angeblich gibt es nun zwei weitere Interessenten aus der Premier League.

Schon Ende März spekulierten englische Medien über eine mögliche Premier-League-Rückkehr von Ruud van Nistelrooy. Damals wurde der Niederländer bei Manchester United gehandelt.

Nun bringt ihn die englische Tageszeitung "Mirror" auch bei zwei weiteren Vereinen ins Gespräch: Angeblich steht der HSV-Stürmer beim FC Sunderland und Stoke City hoch im Kurs.

Stoke-Trainer Tony Pulis soll Van the man schon länger verfolgt haben und hat offenbar keine schlechten Karten. Denn durch den Einzug ins FA-Cup-Finale wird Stoke in der kommenden Saison im Europacup spielen.

Beim HSV dürfte van Nistelrooy, dessen Verbleib als höchst unwahrscheinlich gilt, diese Chance spätestens seit der jüngsten 0:3-Niederlage in Stuttgart verwehrt bleiben.

Ruud van Nistelrooy im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung