Medien: Cisse-Abgang beschlossene Sache

Von SPOX
Mittwoch, 27.04.2011 | 16:17 Uhr
Auf explosive Jubelarien von Papiss Cisse müssen die Freiburger Fans vermutlich bald verzichten
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Für Papiss Cisse könnte seine Zeit beim SC Freiburg doch schneller als gedacht enden. Anscheinend zieht es den Stürmer auf die Insel. Freiburg hat aber schon mögliche Nachfolger im Auge.

Die Verwirrung um Papiss Cisse nimmt von Tag zu Tag zu. Laut den neuesten Informationen der "Sport-Bild" ist sein Abschied vom SC Freiburg nun doch schon beschlossene Sache. Angeblich zieht es den Stürmer im Sommer nach England.

15 Millionen Euro sollen als Ablöse im Raum stehen. Noch in dieser Woche könnte eine Entscheidung fallen, spekuliert die Zeitschrift.

Erst vor einige Tagen nahm Cisse noch Abstand zu den zuletzt kursierenden Gerüchten über seinen Abgang. "Jeder redet über meinen Abschied, aber es ist so, dass ich noch kein konkretes Angebot habe. Und solange sich nichts anderes auftut, werde ich beim SC Freiburg bleiben", sagte der Senegalese gegenüber dem regionalen Fernsehsender "SWR".

Business as usual für Freiburg

Für Freiburger wäre der Abschied seines Top-Torjagers dennoch Business as usual. Schon seit mehr als einem Jahrzehnt heißt das Motto bei den Breisgauern: günstige Spieler kaufen und hohe Transfer-Erlöse erzielen.

Cisse wäre ein Paradebeispiel für diese Taktik. Immerhin wurde er im Winter 2009/2010 für nur 1,5 Millionen Euro vom FC Metz nach Freiburg geholt und dürfte seinen Marktwert mit insgesamt 20 Toren in dieser Saison wohl verzehnfacht haben.

Scharf auf Nils Petersen

Deswegen ist SC-Sportdirektor Dirk Dufner auch schon auf der Suche nach dem nächsten Schnäppchen. Neben dem Cottbuser Nils Petersen, dessen Berater bereits Gespräche bestätigte, beobachten die Freiburger auch Modibo Maiga vom FC Sochaux. Der 23-jährige Afrikaner wäre ein ähnlicher Spielertyp wie Cisse und hat in 29 Ligue-1-Spielen 13 Tore geschossen.

Der Vertrag von Maigi beim franzöischen Erstligisten läuft noch bis 2014. Die fällige Ablöse könnten die Freiburger aber mit den Cisse-Millionen locker stemmen.

Freiburgs Papiss Cisse im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung