Fussball

Stanislawski: Entscheidung noch diese Woche

SID
Holger Stanislawski absolvierte weit über 200 Spiele für St. Pauli in der 1. und 2. Liga
© Getty

Laut dem "Hamburger Abendblatt" ist es fix: Holger Stanislawski wird den FC St. Pauli verlassen und zur neuen Saison Trainer bei 1899 Hoffenheim werden. Die Entscheidung soll noch in dieser Woche bekannt gegeben werden.

Holger Stanislawski wird den FC St. Pauli nach 18 Jahren als Spieler, Vize-Präsident, Sportchef und Coach verlassen und zur neuen Saison Trainer bei 1899 Hoffenheim werden. Das berichtet das "Hamburger Abendblatt".

Und weiter: Die Entscheidung will der Klub noch in dieser Woche verkünden, damit die Suche nach einem Nachfolger für das 41-jährige Urgestein auch offiziell vorangetrieben werden kann.

Ein Dutzend Kandidaten

Offenbar wartet man in Hamburg nur noch auf das Signal aus Hoffenheim, dass dort Trainer Marco Pezzaiuoli von der Entscheidung informiert wurde, um an die Öffentlichkeit gehen zu können.

Als Nachfolger für Stanislawski bei St. Pauli wird Mike Büskens, Trainer beim Zweitligisten Greuther Fürth, als heißester Kandidat gehandelt. Das "Abendblatt" spricht von einem Kreis von zwölf Anwärtern, darunter Andre Schubert vom SC Paderborn.

Der 30. Bundesliga-Spieltag

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung