Einsatz von Denni Avdic gefährdet

SID
Donnerstag, 14.04.2011 | 16:21 Uhr
Der Einsatz von Bremens Denni Avdic gegen Schalke 04 ist stark gefährdet
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Beim Duell mit Champions-League-Halbfinalist Schalke 04 am Samstag wird Werder Bremen möglicherweise auf Denni Avdic verzichten müssen.

Beim Duell mit Champions-League-Halbfinalist Schalke 04 am Samstag (18.15 Uhr im LIVE-TICKER) wird Werder Bremen möglicherweise auf Denni Avdic verzichten müssen.

Der 23 Jahre alte Stürmer laboriert immer noch an einer Jochbeinprellung, zudem plagen den Schweden weiterhin Kopfschmerzen.

"Vielleicht läuft es doch auf eine Gehirnerschütterung hinaus", sagte dazu Werder-Vorstandsboss Klaus Allofs.

Avdic hatte nach einer Attacke des Frankfurter Abwehrspielers Maik Franz beim Bundesligaspiel gegen die Hessen (1:1) frühzeitig ausgewechselt werden müssen.

Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung