Kapitän Sebastian Kehl fehlt im Titelendspurt

SID
Dienstag, 19.04.2011 | 15:04 Uhr
Werden den Dortmundern im Titelendspurt fehlen: Sebastian Kehl (r.) und Nuri Sahin
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Auch Borussia Dortmunds Kapitän Sebastian Kehl könnte den Titelgewinn in der Bundesliga voraussichtlich nur als Zuschauer miterleben. Der Mittelfeldspieler fällt vier Wochen aus.

Auch Borussia Dortmunds Kapitän Sebastian Kehl könnte den Titelgewinn der Westfalen in der Bundesliga voraussichtlich nur als Zuschauer miterleben. Der Mittelfeldspieler musste sich bereits am vergangenen Freitag operativ eine entzündete Schleimhaut aus dem rechten Knie entfernen lassen und fällt nach Vereinsangaben vier Wochen aus.

Kehls neuerliche Zwangspause trifft den Tabellenführer allerdings weniger schwer als das am Vortag bekannt gegebene Saisonaus für Spielmacher Nuri Sahin. Kehl bestritt in der ausklingenden Saison lediglich sechs Einsätze für den BVB und wurde dabei überwiegend ein- oder ausgewechselt.

Der Steckbrief von Sebastian Kehl

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung