Rummenigge: "Ich bin nicht so optimistisch"

Von SPOX / SID
Samstag, 30.04.2011 | 19:56 Uhr
Noch ist nicht geklärt, welches Tor Manuel Neuer (l.) im nächsten Jahr hüten wird
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge sieht noch einigen Verhandlungsbedarf im Transferpoker um Nationaltorhüter Manuel Neuer vom Ligakonkurrenten Schalke 04.

"Wir sind in Gesprächen mit Schalke. Ich bin aber nicht so optimistisch wie einige Medienvertreter", sagte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Rekordmeisters Bayern München vor dem Duell gegen die Königsblauen mit Kapitän Neuer am Samstagabend bei "Sky".

Offenbar liegen im Augenblick noch deutlich Unterschiede zwischen der Offerte der Bayern und der Forderung von Schalke. Neuer hatte kürzlich bekannt gegeben, dass er Schalke auf jeden Fall verlassen wird.

Sein Vertrag beim Champions-League-Halbfinalisten läuft allerdings noch bis 30. Juni 2012. Anscheinend verlangt Schalke deutlich mehr als 20 Millionen Euro bei einem Wechsel noch in diesem Jahr an die Isar. Die Bayern hatten die Königsblauen aufgefordert, keine "Mondpreise" aufzurufen. 2012 kann Neuer ablösefrei wechseln.

"Wir haben keinen Zeitdruck"

Die Aussage von Clemens Tönnies, dass Schalke bestimme, wo dieser Mond stehe, konterte Rummenigge bei "Liga Total": "Ich denke, Schalke bestimmt nicht, wo der Mond steht. Das macht die Natur schon selber. Im Übrigen haben wir im Moment abnehmenden Mond. Aber wir werden sehen, ob es eine Lösung gibt. Beide Parteien sind im Moment relativ entspannt."

Rummenigge betonte zudem: "Wir haben überhaupt keinen Zeitdruck. Wir haben heute den 30. April und die Transferliste ist bis zum 31. August auf. Wir werden sehen, ob es eine Lösung gibt. Wenn es eine gibt, ok. Wenn es keine Lösung gibt, werden auch beide Vereine damit weiterleben müssen."

Hoffnung bei Ralf Rangnick

Vielleicht auch deswegen hat S04-Trainer Ralf Rangnick den Keeper für die kommende Saison noch nicht abgeschrieben.

"Bei einem Transfer müssen sich drei Parteien einigen. Und wir geben Manuel nur ab, wenn unsere Vorstellungen erfüllt werden. Aus München hieß es ja zuletzt, man werde dort keine Mondpreise zahlen, und Schalke müsse sich bewegen. Warum muss sich ein Verein bewegen, der einen Spieler hat und ihn gerne behalten will? Mir persönlich wäre es am liebsten, wenn Manuel noch eine Saison bei uns spielt", sagte Rangnick im Interview mit der "Welt am Sonntag".

Die Bundesliga in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung