Shinji Okazaki verspricht Tore gegen den Abstieg

SID
Dienstag, 01.02.2011 | 15:04 Uhr
Shinji Okazaki (l.) verspricht seinem neuen Verein VfB Stuttgart Tore
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Shinji Okazaki will den VfB Stuttgart aus der Abstiegszone schießen. "Sie erwarten, dass ich bereit bin zum Kampf. Und ich will Tore schießen und dem Klub helfen, in der ersten Liga zu bleiben."

Der japanische Nationalspieler Shinji Okazaki will den VfB Stuttgart aus der Abstiegszone schießen.

"Sie erwarten, dass ich bereit bin zum Kampf. Und ich will Tore schießen und dem Klub helfen, in der ersten Liga zu bleiben", sagte der 24 Jahre alte Neuzugang der Schwaben bei seiner Stippvisite in Japan. Dort besucht Okazaki seine Familie, am Freitag soll er zurück am Neckar sein.

Vertrag bis 2014

Okazaki hat beim VfB einen Vertrag bis 2014 unterschrieben. Sein Debüt soll er am 12. Februar gegen den 1. FC Nürnberg geben.

Als Vorbild für den VfB nannte Okazaki die japanische Auswahl, mit der er am vergangenen Samstag in Katar den Asien-Cup gewonnen hatte. "Wir haben den Titel geholt, weil wir in jedem Spiel als Einheit aufgetreten sind", sagte er.

Für sich selbst sieht Okazaki, der für seinen bisherigen Klub Shimizu S-Pulse in 121 Erstligaspielen 42 Tore erzielte, "noch Luft nach oben". Den nächsten Schritt will er in Deutschland machen, indem er sich "hohe Ziele" steckt, wie er sagte.

BVB leiht Hajnal nach Stuttgart aus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung