Nürnbergs Gündogan fällt länger aus

SID
Donnerstag, 03.02.2011 | 13:40 Uhr
Ilkay Gündogan wird dem 1. FC Nürnberg länger fehlen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Do26.07.
Topspiele pur: FCB - Juve, BVB - Benfica & City - Reds
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Der 1. FC Nürnberg muss länger auf Ilkay Gündogan verzichten. Der 20-Jährige zog sich einen Haarriss im Fuß zu - und nicht wie ursprünglich angenommen eine Mittelfußquetschung.

Schlechte Nachricht für den 1. FC Nürnberg: Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan wird den Franken wohl auch in den kommenden drei Punktspielen nicht zur Verfügung stehen.

Der 20-Jährige laboriert nicht an einer Mittelfußquetschung, wie der Club ursprünglich mitgeteilt hatte, sondern hat einen Haarriss im Fuß erlitten.

Gündogan fehlt die nächsten drei Liga-Partien

"Das war uns auch schon nach der ersten Untersuchung bewusst. Aber wir hatten gehofft, dass es ein bisschen schneller verheilt. Jetzt werden aus vier eben sechs Wochen", sagte FCN-Manager Martin Bader. Gündogan hat bereits drei Liga- und zwei Pokalspiele verpasst.

Er wird gegen Bayer Leverkusen am Samstag (15.15 Uhr im LIVE-TICKER), beim VfB Stuttgart und wohl auch gegen Eintracht Frankfurt fehlen.

Trotz seiner Verletzung ist Gündogan ein gefragter Mann - und das nicht nur bei den Franken. Einige Bundesligisten sollen Interesse bekundet haben. Bader hofft allerdings auf eine Verlängerung des bis Juni 2012 laufenden Vertrages.

"Wir haben ihm eine Geschichte hingelegt, bei der wir hoffen, dass er unterschreibt", sagte der Manager.

Nilsson vor Comeback in die Startelf

Indes zeichnet sich bei Abwehrmann Per Nilsson die Rückkehr in den Kader ab.

Der Schwede fehlte dem Club zuletzt aufgrund eines Teilabrisses des Innenbandes im Knie acht Wochen lang, absolvierte aber einen gelungenen Härtetest und zeigte sich daraufhin optimistisch, in die Startelf zurückzukehren: "Ich weiß, dass ich wichtig bin für die Mannschaft, und das werde ich wieder zeigen, wenn ich zurückkomme."

Inside Bundesliga: 7 Klubs - 7 Brennpunkte

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung