Veh schließt Verbleib beim HSV nicht aus

SID
Donnerstag, 24.02.2011 | 16:46 Uhr
Armin Veh hat Gerüchte dementiert, er wolle den Hamburger Sportverein verlassen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Trainer Armin Veh hat die Spekulationen zurückgewiesen, er habe sich schon für einen Abschied vom Hamburger SV entschieden. "Nichts ist entschieden. So ist es", sagte der 50-Jährige.

Trainer Armin Veh hat Spekulationen zurückgewiesen, wonach er sich bereits zu einem Abschied vom Hamburger SV im Sommer entschieden habe. "Nichts ist entschieden. So ist es", sagte der 50-Jährige am Donnerstag, "wir werden demnächst natürlich Gespräche führen und dann schauen wir mal, was dabei herauskommt."

Veh hat noch einen Vertrag bis 2012 bei den Norddeutschen, der jedoch eine beiderseitige Ausstiegsklausel zum 31. Mai beinhaltet.

Gespräche mit Arnesen sollen entscheiden

Am Donnerstagvormittag hat der HSV-Coach ein erstes Telefonat mit dem neuen Sportdirektor Frank Arnesen geführt, der seinen Job am 1. Juli antritt. "Wir werden uns demnächst zusammensetzen", sagte Veh.

Dieses Gespräch mit Arnesen könnte seine Entscheidung ebenso beeinflussen, wie eine Vertragsverlängerung für den Vorstandsvorsitzenden Bernd Hoffmann, über die der Aufsichtsrat im März entscheiden will. "Es ist nicht so, dass ich sage, ich bin im nächsten Jahr nicht mehr da", erklärte der HSV-Trainer.

Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung