Younster wieder einsatzbereit

Eintracht wieder mit Rechtsverteidiger Jung

SID
Freitag, 25.02.2011 | 16:30 Uhr
Sebastian Jung wird gegen den VfB Stuttgart wieder in der Anfangself von Eintracht Frankfurt stehen
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Sebastian Jung steht vor seinem Comeback bei Eintracht Frankfurt. Trainer Michel Skibbe kündigte den Einsatz des Rechtsverteidigers gegen den VfB Stuttgart an.

Eintracht Frankfurt kann im Abstiegskampf am Sonntag gegen den VfB Stuttgart (15.15 Uhr im LIVE-TICKER) wieder auf Sebastian Jung zurückgreifen.

Trainer Michael Skibbe kündigte den Einsatz des U21-Nationalspielers in der Startformation an. Bei der 0:3-Niederlage der Hessen beim 1. FC Nürnberg war Jung wegen einer Nasennebenhöhlenentzündung ausgefallen. Fehlen werden dagegen die verletzten Torwart Oka Nikolov, Zlatan Bajramovic, Caio, Kapitän Chris und Ricardo Clark.

Abstiegskampf droht

Skibbe weiß, wie wichtig ein Erfolg für die bisher schlechteste Rückrunden-Mannschaft nach nur einem Punkt aus sechs Spielen gegen Stuttgart wäre."Wir müssen Punkte holen, um nicht gänzlich unten reingezogen zu werden. Wir sind bereits weit genug hinten reingerutscht", sagte der 45-Jährige auf der Pressekonferenz am Freitag.

An eine Systemänderung denkt Skibbe nicht, obwohl den Hessen im Jahr 2011 noch kein einziger Treffer gelang. Der Eintracht-Trainer setzt nach wie vor auf Theofanis Gekas als einzigen Stürmer. "Wir müssen unser Mittelfeld halten, um konkurrenzfähig zu sein. Es ist das System, das die Eintracht seit Jahren spielt, und es ist das System des modernen Fußballs", erklärte Skibbe: "Eine Veränderung des Spielsystems bedeutet nicht, dass man damit Tore schießt."

Sebastian Jung im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung