Fussball

Deutschland hat vierten CL-Platz sicher

SID
Deutschland kann sich den vierten Champions-League-Platz von Italien nicht mehr nehmen lassen
© Getty

Die Bundesliga hat für 2012/2013 den vierten Champions-League-Startplatz zurückerobert. In der UEFA-Fünf-Jahres-Wertung ist Deutschland der dritte Platz nicht mehr zu nehmen.

Die Bundesliga hat nach elf Jahren den vierten Startplatz in der Champions League zurückerobert.

Nach dem 2:0 (0:0) von Bayer Leverkusen im Zwischenrunden-Rückspiel der Europa League gegen Metalist Charkow und dem Ausscheiden des SSC Neapel ist Deutschland der dritte Platz hinter England und Spanien nicht mehr zu nehmen.

Selbst wenn die italienischen Klubs alle ihre Europacup-Spiele in dieser Saison noch gewinnen sollten, hätte die Serie A keine Chance mehr, in der UEFA-Fünf-Jahres-Wertung an der Bundesliga vorbeizuziehen.

Auf die kommende Spielzeit hat dies aber noch keine Auswirkungen. Ab der Saison 2012/13 darf Deutschland dann aber wieder vier Champions-League-Teilnehmer (3 Direktstarter + 1 Qualifikant) stellen. Das war letztmals in der Saison 2001/2002 der Fall.

Der Champions-League-Spielplan in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung