HSV will Veh-Zukunft bis Mitte März klären

SID
Samstag, 26.02.2011 | 19:01 Uhr
Armin Veh lässt die HSV-Fans weiter warten
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Eine Entscheidung über die Zukunft von HSV-Trainer Armin Veh soll Mitte März öffentlich gemacht werden. Klub und Coach können den 2012 laufenden Vertrag bis zum 31. Mai kündigen.

Der Hamburger SV will bis Mitte März die Entscheidung über die Zukunft von Trainer Armin Veh bekannt geben.

"Wir haben ein internes Gespräch geführt und vereinbart, dass wir in den nächsten zwei bis drei Wochen etwas dazu sagen werden", sagte Veh nach dem 1:1 (0:1) am Samstag im Punktspiel beim 1. FC Kaiserslautern. Zum Inhalt des Gesprächs wollte Veh nichts sagen.

Der Klub und der Trainer haben die Möglichkeit, den bis 30. Juni 2012 laufenden Vertrag bis zum 31. Mai zu kündigen. Bei der Entscheidung dürfte auch der neu verpflichtete Sportdirektor Frank Arnesen eine wichtige Rolle spielen, mit dem Veh demnächst das Gespräch suchen will.

Der HSV im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung