22. Spieltag: Die Sonntagsspiele

Köln und der verdammte zweite Sieg

Von SPOX
Sonntag, 13.02.2011 | 13:31 Uhr
Reine Kopfsache zwischen Köln und Mainz! Szene aus dem Hinspiel mit Risse (l.) und Ehret
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Vorhang auf für die Sonntagsspiele des 22. Bundesliga-Spieltags: Euphorische Kölner empfangen Mainz und Bremen setzt im Nordderby gegen Hannover wohl auf einen schwedischen Neuzugang. Außerdem feiert Werder-Coach Thomas Schaaf ein rundes Jubiläum.

Der 1. FC Köln empfängt nach dem Traumspiel gegen die Bayern den 1. FSV Mainz 05 (15.15 Uhr im LIVE-TICKER). FC-Coach Frank Schaefer gibt im "Express" die Marschrichtung vor: "Es ist natürlich unser großes Ziel, den Schwung aus dem Bayern-Spiel mitzunehmen. Wir wollen mit Druck Fußball spielen - und endlich den zweiten Sieg in Serie schaffen."

Darauf warten die Kölner nämlich in dieser Saison noch, denn nur zweimal folgte nach einem Dreier überhaupt ein Remis im darauffolgenden Spiel. Die restlichen Partien nach einem Sieg gingen allesamt verloren - ein Trend, der schleunigst abgestellt werden soll.

Schaefer aber weiß um die Mainzer Stärken: "Diese Mannschaft imponiert mir, ist eine der stärksten Teams gerade im Spiel gegen den Ball. Das haben wir im Hinspiel zu spüren bekommen, da konnten wir uns nie befreien." Zur Erinnerung: Das Hinspiel endete 2:0 für das Tuchel-Team.

Jubiläum für Werder-Coach Schaaf

Der Mainz-Coach sagte auf der Pressekonferenz vor dem Köln-Spiel mit einem Schmunzeln: "Der Patient ist auf dem Wege der Besserung." Der Last-Minute-Treffer Bremens zum 1:1 am vergangenen Spieltag traf die Mannschaft hart, doch Tuchel blickt optimistisch nach vorne.

"Klar hat Köln jetzt zweimal zu Hause gewonnen, aber dennoch wissen wir nicht, was das für Auswirkungen hat und in welcher Verfassung sich die Kölner am Sonntag präsentieren werden. Wir konzentrieren uns auf das einzige, das wir in der Hand haben: unsere eigene Leistung. Darauf liegt unser Hauptaugenmerk", so Tuchel.

Im zweiten Sonntagsspiel erreicht Thomas Schaaf ein besonderes Jubiläum - dürfte sich aber aufgrund der brenzligen Tabellensituation nicht groß drüber freuen: Der Bremen-Coach bestreitet gegen Hannover (17.15 Uhr im LIVE-TICKER) sein 400. Bundesligaspiel als Trainer und fordert von seiner Mannschaft: "Wir müssen versuchen, das Spiel zu lenken und zu diktieren."

Hannover ohne Abdellaoue

Mut macht den Bremern die Statistik, denn 96 hat in 22 Auswärtsspielen im Weserstadion erst einmal gewonnen. Dem schwedischen Winterneuzugang Denni Avdic winkt ein Startelfeinsatz. "Es wird bei ihm immer besser", lobte Schaaf den Stürmer.

Hannover-Coach Mirko Slomka muss hingegen wohl auf Angreifer Mohammed Abdellaoue verzichten. Der Norweger schlägt sich mit einer Virusinfektion herum.

Ya Konan dürfte hingegen einsetzbereit sein, nachdem er sich im Länderspieleinsatz gegen Mali leicht verletzt hatte.

Slomka geht selbstsicher ins Nordderby: "Wir wissen, was wir können und wie es funktionieren kann. Da müssen wir ansetzen, um Punkte zu holen."

Der 22.  Bundesliga-Spieltag

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung