Van Gaal: "Köln ist für mich kein guter Gegner"

Von SPOX
Freitag, 04.02.2011 | 17:10 Uhr
Lange nicht gesehen: Bayern-Trainer Louis van Gaal (l.) trifft in Köln auf Ex-Keeper Michael Rensing
© Getty
Advertisement
League Cup
Di23.01.
Die Entscheidung: Bristol-ManCity & Chelsea-Arsenal
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United -
Huddersfield
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
Serie A
Lazio -
CFC Genoa

Louis van Gaal spielt nicht gerne gegen den 1. FC Köln und trifft zudem auf einen alten Bekannten. Im Niedersachsen-Derby wird alles mögliche ausgeteilt, nur keine Nettigkeiten. Dieter Hecking hat Jupp Heynckes einiges voraus und in Nürnberg treffen sich alte Bekannte.

1. FC Köln - Bayern München (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Rensing vs. Kraft: Das Fiasko mit Michael Rensing als Bayern-Keeper galt bis zum Winter als Hauptgrund dafür, dass die Münchener Verantwortlichen nicht auf Thomas Kraft als neue Nummer eins setzen wollten. Jetzt steht der gebürtige Kirchener aber im Kasten des Rekordmeisters und trifft ausgerechnet auf Kölns Neuzugang. Kann ja lustig werden...

Zahl des Spiels: 8. Bereits 79 Mal trafen die beiden Vereine bislang in der Bundesliga aufeinander, Platzverweise gab es dabei aber eher selten. Lediglich acht Rote Karten wurden gezückt, zudem einmal Gelb-Rot.

Zitat des Spiels: "Köln ist für mich kein guter Gegner. Wir haben unter meiner Leitung noch kein Pflichtspiel gegen Köln gewonnen." (Louis van Gaal hat ein bisschen Respekt vor dem FC)

Ihr seid Fans von Werder? Ihr wollt per VIP-Tickets am Valentinstag ins Stadion? Hier geht's zum Gewinnspiel!

1. FC Nürnberg - Bayer 04 Leverkusen (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Nürnberg vs. Ex-Nürnberg: Stefan Reinartz war 2009 von Bayer an den Club ausgeliehen, Jens Hegeler in dieser Saison. Zudem hat Stürmer Stefan Kießling vor seinem Wechsel nach Leverkusen jahrelang für Nürnberg gespielt. Wenn da mal keiner das Trikot verwechselt. Ein Glück, dass Angelos Charisteas und Marcel Risse mittlerweile für andere Teams kicken.

Zahl des Spiels: 9. In der Bundesliga steht Bayer Leverkusen seit langem vor Nürnberg, bei den Titelgewinnen können sie aber nur neidisch nach Franken blicken. Neun Mal sicherte sich der Club die Schale, die Werks-Elf steht weiterhin bei null.

Zitat des Spiels: "Ich bin gegen ihn noch ungeschlagen." (Dieter Hecking, Trainer 1. FC Nürnberg, über seine Bilanz gegen Bayer-Coach Jupp Heynckes)

FSV Mainz 05 - Werder Bremen (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Defensive vs. keine Defensive: Mainz stellt mit nur 21 Gegentoren die zweitbeste Abwehr der Liga, Werder die zweitschlechteste. Satte 42 Treffer kassierten die Norddeutschen in dieser Saison bereits, doppelt so viele wie Mainz. Auf ihren gesperrten Stammkeeper Tim Wiese müssen sie zudem auch noch verzichten.

Zahl des Spiels: 12. So lautet die Tordifferenz im direkten Vergleich, und zwar zugunsten der Bremer. In neun Aufeinandertreffen kassierten sie zwar acht Gegentreffer, versenkten den Ball aber auch 20 Mal im Mainzer Tor.

Zitat des Spiels: "Wir sind in der Heimtabelle nur auf Platz zehn, aber es gibt Schlimmeres für Mainz 05. Natürlich gibt es auch schönere Serien, als immer 0:1 daheim zu verlieren. Es wäre schön, wenn die Jungs mal wieder in Führung gehen, ein Tor schießen. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt." (Mainz-Coach Thomas Tuchel)

Hannover 96 - VfL Wolfsburg (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Pinto vs. Wolfsburg: Wie heizt man ein Derby so richtig schön an? Richtig, indem man die gegnerische Stadt mies macht. "Die Stadt Wolfsburg ist auch nicht gerade schön. Wolfsburg ist ja keine Stadt, das ist ja VW", erklärte Hannovers Sergio Pinto im Vorfeld und dürfte dementsprechend herzlich von den Gästefans begrüßt werden.

Zahl des Spiels: 17. So oft trafen die beiden niedersächsischen Vereine in der Bundesliga bislang aufeinander. Elfmal ging dabei der VfL Wolfsburg siegreich vom Platz, die Hannoveraner konnten sich nur dreimal durchsetzen.

Zitat des Spiels: "Dann holen die sechs Spieler. Ist da eine Strategie oder ein Konzept dahinter? Ich weiß nicht." (Hannovers Pinto kritisiert nicht nur die Stadt Wolfsburg, sondern auch das Transferkonzept des Vereins)

TSG 1899 Hoffenheim - 1. FC Kaiserslautern (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Babel vs. Abel. Kain war gestern, heute ist Babel. Der holländische Neuzugang wirbelte in seinem Bundesliga-Debüt bereits mächtig und könnte der Kaiserslauterner Abwehr um Mathias Abel das Leben zur Hölle machen. Was wiederum ironisch ist, da die Partie gar nicht auf dem Betzenberg stattfindet.

Zahl des Spiels: 11,6 Millionen. Diesen Betrag investierten die Hoffenheimer im Winter in Neuzugänge. Kaiserslautern gab in den vergangenen sieben Spielzeiten zusammen weniger Geld für Spieler aus.

Zitat des Spiels: "Wir müssen uns ins Spiel reinkämpfen und an unseren eigenen Stärken glauben, auch wenn wir momentan sicher nicht vor Selbstbewusstsein strotzen." (FCK-Trainer Marko Kurz demonstriert seine Motivationskünste)

Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart (18.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Anspruch vs. Realität. Beide Teams haben in dieser Saison ordentlich investiert und hatten höhere Ziele. Die bittere Realität sind anders aus - im Borussia-Park empfängt der Tabellenletzte den punktgleichen Vorletzten. Abstiegskampf pur.

Zahl des Spiels: 40.000. So viele Schals mit dem Aufdruck "Niemals zweite Liga" ließ der VfB Stuttgart vor dem gegen Freiburg unter seinen Fans verteilen. Trotzdem setzte es eine 0:1-Niederlage.

Zitat des Spiels: "Leid und Schmerz. Damit musst du umgehen können, aber du musst auch positiv nach vorne schauen." (VfB-Sportdirektor Fredi Bobic beschreibt die Gefühlswelt der Stuttgart-Fans).

Bundesliga: Der 21. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung