Magath: "Müssen Neuer nicht verkaufen"

SID
Donnerstag, 20.01.2011 | 14:28 Uhr
Schalke-Keeper Manuel Neuer (l.) soll weiter bei Schalke bleiben
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Trotz finanzieller Nöte schließt Schalke-Trainer Felix Magath einen Verkauf von Torhüter Manuel Neuer aus. Durch andere Transfers habe man die Grundlage für Neuers Verbleib gelegt.

Trainer  Felix Magath von Vizemeister  Schalke 04 hat trotz der bekannt gewordenen Auflagen der Deutschen Fußball Liga einen Verkauf von Nationaltorhüter  Manuel Neuer erneut ausgeschlossen.

"Wir müssen Manuel Neuer nicht verkaufen", betonte Magath am Donnerstag. Durch Verkäufe von Heiko Westermann (für rund acht Millionen Euro zum Hamburger SV) und Rafinha (für etwa neun Millionen nach Genua) vor dieser Saison habe man dafür gesorgt, "dass wir einen Spieler wie Manuel Neuer behalten können".

"Wir haben weniger Schulden als vor einem Jahr"

Die finanzielle Situation insgesamt sei weiter angespannt, dennoch zeigte sich Magath halbwegs gelassen.

In der schlimmsten Phase sei es darum gegangen, "zu verhindern, dass man finanziell nicht mehr handlungsfähig ist. Aber ich sage es nochmal: Wir haben weniger Schulden als vor einem Jahr", betonte er.

Dennoch sei es "nicht so, dass wir aus dem Vollen schöpfen können und ich meinen Wunsch-Kader zusammenstellen kann. Aber ich lebe mit dieser Situation schon seit eineinhalb Jahren, damit komme ich klar."

Magath hatte in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin "stern" eingeräumt, dass die Schalker Auflagen der DFL erhalten haben.

Nach "stern"-Informationen darf Schalke nur dann Millionen-Investitionen tätigen, wenn es die Kosten des Spieleretats zuvor durch Verkäufe senkt.

Antonio da Silva: Aus der Versenkung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung