Vor dem Spiel gegen den Hamburger SV

Eintracht gehen die Verteidiger aus

SID
Donnerstag, 20.01.2011 | 18:07 Uhr
Eintracht-Trainer Michael Skibbe plagen erhebliche Personalsorgen
© Getty
Advertisement
Serie A
Corinthians -
Gremio
Ligue 1
Saint-Etienne -
Montpellier
Premier League
West Ham -
Brighton
J1 League
Kobe -
Tosu
A-League
Sydney FC -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Brom
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Primeira Liga
Porto -
Pacos Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
Rom -
Bologne
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
Eindhoven
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Club Brugge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
Saint-Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Die Defensivprobleme bei Eintracht Frankfurt haben sich noch einmal verschärft. Insgesamt sieben Profis fehlen Trainer Michael Skibbe in der Auswärtspartie beim Hamburger SV.

Eintracht Frankfurt sind die Personal-Probleme in der Defensive vor dem Auswärtsspiel gegen den Hamburger SV am Freitag (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) noch einmal angewachsen.

Neben dem gelb-gesperrten Schweizer Nationalspieler Pirmin Schwegler und den Verletzten Chris, Marco Russ, Maik Franz, Alexander Vasoski und Georgios Tzavellas fällt auch Kevin Kraus aus.

"Was ich momentan erlebe, ist total außergewöhnlich"

Der 18-Jährige, der beim 0:3 der Eintracht am vergangenen Sonntag gegen Hannover 96 sein Debüt feierte, meldete sich mit einer Grippe ab.

"Ich bin seit 24 Jahren Trainer. Aber was ich momentan erlebe, ist total außergewöhnlich. Eine Mannschaft geht ohne die komplette erste und zweite Defensive in ein Bundesligaspiel", sagte Eintracht-Coach Michael Skibbe: "Alle Spieler, die im Kader sind und sehr lange auf ihren Einsatz brennen, können nun zeigen, wie gut sie in der Bundesliga Paroli bieten können."

Verteidiger Nikola Petkovic, der in der Hinrunde an den russischen Erstligisten Tom Tomsk ausgeliehen worden war, dürfte vor seinem Saisondebüt stehen.

Aufgrund der personellen Situation sieht Skibbe seine Mannschaft als krassen Außenseiter: "Das ist wie ein Pokalspiel. Es spielt ein totaler Underdog gegen eine gute, ambitionierte Bundesliga-Mannschaft", sagte der Coach.

"Wir werden uns mit Haut und Haaren wehren"

Die Situation habe allerdings auch einen besonderen Reiz: "Ich habe als Trainer noch nie bei einem Fußballspiel einen so geringen Druck verspürt. Wir werden uns mit Haut und Haaren wehren. Das ist für jeden Spieler eine besondere Herausforderung."

Unterdessen stehen bei Skibbe die Zeichen auf Vertragsverlängerung.

"Die Gespräche mit dem Vorstand sind abgeschlossen. Ich gehe davon aus, dass es nächste Woche zu einem Ergebnis kommt. Die Eintracht will, dass ich bleibe. Ich möchte sehr gerne bei der Eintracht bleiben", erklärte Skibbe.

Die voraussichtliche Aufstellung: Hamburg - Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung