Hopp kündigt Rückzug aus Hoffenheim an

SID
Mittwoch, 26.01.2011 | 14:47 Uhr
Dietmar Hopp hat eigenen Angaben zufolge 240 Millionen Euro bislang in 1899 Hoffenheim gesteckt
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Dietmar Hopp hat das Ende seiner Unterstützung beim Bundesligisten 1899 Hoffenheim angekündigt. Höchstens drei Jahre noch will sich der Milliardär finanziell engagieren.

Mäzen Dietmar Hopp will sein finanzielles Engagement bei 1899 Hoffenheim im Jahr 2014 beenden. Bis dahin werde der Klub aus dem Kraichgau im operativen Geschäft auf eigenen Füßen stehen.

DFB-Pokal-Viertelfinale: Cottbus - Hoffenheim, 18.45 Uhr im LIVE-TICKER

"Mein Ziel ist es, noch drei Spielzeiten finanziell zu helfen", sagte Hopp im Gespräch mit der "Sport-Bild": "Wenn wir bei einer schwarzen Null sind, ziehe ich mich zurück. Mein Ziel ist es, dies so schnell wie möglich zu erreichen."

Der Verein müsse lernen, ohne ihn zu leben, erklärte der 70-Jährige.

Kritik an der sportlichen Führung

Hopp blickte indes mit gemischten Gefühlen auf die wirtschaftliche Entwicklung der Hoffenheimer zurück und prangerte die sportliche Führung der letzten Jahre an.

"Meine Schätzung ist, dass wir aufgrund unserer Unerfahrenheit insgesamt über 30 Millionen Euro zu viel ausgegeben haben", sagte der SAP-Mitbegründer.

Der Grund ist für Hopp sonnenklar: "Wir haben zu viel Gehalt und Ablöse gezahlt und Verträge zu erhöhten Konditionen verlängert."

Hopp zeigt riesiges Minus auf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung