Demba Ba wechselt zu West Ham United

SID
Freitag, 28.01.2011 | 12:20 Uhr
Demba Ba wechselt von 1899 Hoffenheim zu West Ham United
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Live
Kobe -
Shonan
J1 League
Live
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Der Verkauf von Demba Ba an den Premier-League-Verein West Ham United ist vollzogen. Der bei 1899 Hoffenheim in Ungnade gefallene Senegalese erhält einen Vertrag bis 2014.

Der englische Premier-League-Klub West Ham United hat Stürmer Demba Ba vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim jetzt doch gekauft. Der Senegalese, den West Ham zunächst nur bis zum Saisonende ausleihen wollte, erhält einen Vertrag bis 2014. Damit ist die Transfer-Posse um Ba endgültig beendet.

"Wir sind froh, das Kapitel Demba Ba schließen zu können. Nach langem Hin und Her ist diese Lösung für alle Beteiligten die Beste", erklärte 1899-Manager Ernst Tanner.

Stillschweigen über Ablösesumme

Über die Ablösesumme und die übrigen Modalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen. Sie sollen von Bas Leistung abhängen. Die Ablösesumme soll bei sieben Millionen Euro liegen.

Exakt diese Summe hatte 1899 bereits in Bas Nachfolger Ryan Babel investiert, der beim 0:1 im DFB-Pokal beim Zweitligisten Energie Cottbus sein Debüt gab.

Ba äußerte sich zufrieden. "Es war eine lange Geschichte. Aber jetzt bin ich glücklich, denn es hat ein gutes Ende genommen. Ich bin froh, in West Ham zu sein", sagte der 25-Jährige.

Bundesliga: 1899 leiht Ba angeblich an West Ham aus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung