Christoph Knasmüllner bestätigt Transfer

Bayern-Talent Knasmüllner vor Wechsel zu Inter

SID
Donnerstag, 20.01.2011 | 10:52 Uhr
Christoph Knasmüller steht vor einem Wechsel zu Champions-League-Sieger Inter Mailand
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Bayerns Talent Christoph Knasmüllner steht nach Medienberichten vor einem Wechsel zu Inter Mailand. Der 18-Jährige war zuletzt mit seiner Rolle in der 3. Liga nicht zufrieden.

Christoph Knasmüllner wird den deutschen Rekordmeister Bayern München verlassen und steht vor einem Wechsel zu Champions-League-Sieger  Inter Mailand.

Nach einem Bericht der österreichischen Zeitung "Kurier" sei der Vertrag unterschriftsreif, nur der obligatorische Medizincheck stehe noch aus.

Knasmüllner bestätigt Wechsel

"Das Ding ist durch. Kommende Woche ziehe ich um. In Mailand wohne ich zunächst im Jugendinternat", sagte Knasmüllner der "Bild"-Zeitung.

Der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde überwiegend in der zweiten Mannschaft der Münchner eingesetzt und hatte zuletzt mehrfach seinen Unmut über seine Rolle in der 3. Liga geäußert.

"Ich werde meinen Vertrag, der im Sommer ausläuft, nicht verlängern", hatte Knasmüllner angekündigt.

Beim italienischen Meister soll Knasmüllner für die erste Mannschaft aufgebaut werden und mit den Profis trainieren. Inter ist im Achtelfinale der Champions League der kommende Gegner des FC Bayern.

Auch Haas steht vor Transfer

Dann könnte Knasmüllner bereits früher als erwartet wieder auf seine ehemaligen Kollegen aus München treffen.

Auch Maximilian Haas steht vor einem Wechsel ins Ausland. Der 25-Jährige ist genau wie Knasmüllner unzufrieden mit seiner Rolle in der zweiten Mannschaft des FC Bayern.

Nun zieht es den Defensiv-Allrounder offenbar zum englischen Zweitligisten FC Middlesbrough.

"Wir wollen ihm keine Steine in den Weg legen", sagte Werner Kern, Nachwuchsleiter der Bayern.

Inside Bundesliga: 7 Klubs, 7 Brennpunkte

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung