Völler glaubt an Verlängerung mit Adler

SID
Sonntag, 30.01.2011 | 14:53 Uhr
Rudi Völler glaubt an eine Vertragsverlängerung mit Rene Adler
© Getty
Advertisement
La Liga
Sa13:00
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Laut Sportdirektor Rudi Völler trägt Rene Adler trotz Ausstiegsklausel auch in Zukunft das Trikot von Bayer Leverkusen. Der Bundesligist sei mit Adler in "ordentlichen Gesprächen".

Trotz einer Ausstiegsklausel für Rene Adler ist Sportdirektor Rudi Völler vorsichtig optimistisch, dass der Nationaltorwart Bundesligist Bayer Leverkusen über die Saison hinaus die Treue hält.

"Rene Adler ist seit seiner Kindheit Fan von Manchester United. Es gibt für ihn eine Ausstiegsklausel nur für Manchester United. Die Ablöse - wenn er zu Manchester United will - liegt bei weit über 20 Millionen Euro. Wir wollen ihn aber halten, sind da auch in ordentlichen Gesprächen und wollen, dass er noch einige Jahre bleibt", sagte Völler am Sonntag im "Sport1-Doppelpass", fügte aber hinzu: "Aber auch wenn er geht, wird es bei Leverkusen weitergehen."

Adler hatte zu Beginn des Monats bestätigt, dass er sich mit Bayer darauf verständigt habe, die Verhandlungen bis April ruhen zu lassen. Der Vertrag Adlers beim Werksklub läuft noch bis 2012.

Zuversichtlich ist Völler auch, dass Trainer Jupp Heynckes noch eine weitere Saison bei Bayer auf der Bank sitzt. "Jupp Heynckes hat natürlich Freude an seinem Job bei Bayer Leverkusen. Für ihn geht es nicht darum zu pokern, für ihn geht es darum: Häng ich noch mal ein Jährchen dran oder höre ich ganz auf. Ich persönlich bin davon überzeugt, dass er noch ein Jahr bleibt", sagte der Bayer-Sportchef.

Ballack backt noch kleine Brötchen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung