News und Gerüchte

Sorgen um rätselhafte Wesley-Verletzung

Von SPOX
Montag, 03.01.2011 | 12:07 Uhr
Bremens Wesley (r.) kam in der Sommerpause vom FC Santos an die Weser
© Getty
Advertisement
Bundesliga
FrJetzt
S04-M05: Jetzt die Highlights anschauen!
J1 League
Live
Kobe -
Tosu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Primeira Liga
Porto -
Pacos Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Sao Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
Championship
Preston -
Aston Villa
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe

Die Verletzungssorgen bei Werder Bremen nehmen auch in der Winterpause kein Ende. Besonders rätselhaft entwickelt sich die Blessur von Wesley. Außerdem: Neuer Ärger um Farfan und Freiburger Planspiele rund um Papiss Cisse.

Bremer Verletzungssorgen nehmen kein Ende: Die Hoffnung der Bremer, im Laufe der Winterpause die eklatanten Verletzungssorgen in den Griff zu bekommen, wird sich nicht erfüllen. Mit Wesley (Oberschenkel), Naldo und Sebastian Boenisch (beide Knie) drohen drei Leistungsträger noch länger auszufallen.

Besonders die Verletzung von Wesley macht Sorgen, denn sie scheint rätselhafter als zunächst gedacht. Laut "Kicker" handelt es sich nämlich nicht um eine einfache Oberschenkelzerrung. Zusätzlich zum Muskel ist auch eine Sehne beeinträchtigt, was eine Prognose des Heilungsverlaufs sehr schwierig macht. Gut möglich, das Wesley noch über einen Monat fehlt.

Wieder Ärger mit Farfan: Schalke 04 wartet auf Jefferson Farfan - wieder einmal. Wie schon im Sommer war der Peruaner zu Beginn der Vorbereitung nicht anwesend. Beim Hallenturnier in Frankfurt musste er kurzfristig aus dem Kader gestrichen werden.

"Ich weiß noch nicht, wer nicht da ist. Wir werden Montagmorgen beim Training unsere Schäfchen zählen", sagte Trainer Felix Magath am Wochenende. Die "Bild" spekuliert, dass Farfans Verspätung mit seiner peruanischen Freundin zusammenhängen könnte. Ein Streit mit ihr war im Sommer Grund für das Schwänzen des Trainingsauftakts gewesen.

Freiburg und die Cisse-Situation: Der Fluch der guten Tat hält Freiburg auf Trab. Anstatt sich einfach nur über die bisher 13 Tore von Papiss Cisse zu freuen, muss sich der Sportclub mit der Frage beschäftigen, ob und wie der Senegalese zu halten ist.

Vorsorglich erklärte Sportdirektor Dirk Dufner Cisse in der Winterpause schon einmal für "tausendprozentig" unverkäuflich. Im Sommer sieht das bei einer geschätzten Ablösesumme von zehn bis 15 Millionen Euro schon anders aus. Freiburg braucht das Geld. "Darüber gibt es momentan eine offene Diskussion im Verein", zitiert der "Kicker" Trainer Robin Dutt, der Cisse selbstverständlich auch in der kommenden Saison behalten will.

Sollte er doch gehen, wäre der Schalker Erik Jendrisek eine Alternative. "Perspektivisch ist das ein interessanter Spieler", sagte Dufner. Jendrisek spielt bei Magath im Moment keine Rolle und könnte schon im Winter gehen.

Fährmann verliert die Geduld: Eintracht Frankfurt plant für die Rückrunde mit der Rückkehr von Oka Nikolov zwischen die Pfosten. Eine Hiobsbotschaft für dessen Ersatzmann Ralf Fährmann, der nach soliden Leistungen gegen Ende der Hinrunde auf einen Stammplatz gehofft hatte.

"Ich bin nach Frankfurt gekommen, um regelmäßig zu spielen. Sonst hätte ich auf Schalke bleiben können", sagte Fährmann dem "Kicker". "Ich habe in den Spielen vor der Winterpause Ruhe und Sicherheit ausgestrahlt. Es ist klar, dass ich unbedingt spielen will."

Sollte das nicht klappen, wird Fährmann wohl nach der Saison von seiner Ausstiegsklausel im Vertrag Gebrauch machen und Frankfurt verlassen. Es soll Angebote aus Spanien und England geben.

Bobadilla vor Abschied aus Gladbach: Raul Bobadilla könnte noch in der Winterpause nach Argentinien ausgeliehen werden. Nach "Kicker"-Informationen sind die Argentinos Juniors an einer sofortigen Verpflichtung des Stürmers interessiert.

Auch Gladbach ist einem Deal nicht abgeneigt. Bobadilla sitzt noch bis zum 21. Spieltag eine Rotsperre ab und hielt sich zuletzt nur noch bei der U23 der Borussia fit. "Wir sind von ihm sportlich weiter überzeugt, aber auch allen Dingen gegenüber offen, die in diesem Winter passieren", sagte Sportdirektor Max Eberl.

Denni Avdic bei Bremens Trainingsauftakt dabei

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung