FC Bayern bestätigt Transfer im Winter

Perfekt! Mark van Bommel wechselt zum AC Milan

Von SPOX
Dienstag, 25.01.2011 | 11:31 Uhr
Mark van Bommel (l.) steht vor einem sofortigen Wechsel vom FC Bayern zum AC Milan
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Mark van Bommel wechselt mit sofortiger Wirkung zum AC Milan. Das bestätigte der FC Bayern München am Dienstag in einer offiziellen Presserklärung.

Der Kapitän geht von Bord: Mark van Bommel verlässt Rekordmeister Bayern München mit sofortiger Wirkung und wird "aus sportlichen Gründen" zum italienischen Topklub AC Milan wechseln. Das gaben die Münchner am Dienstagmittag bekannt.

Nach einem gemeinsamen Gespräch seien der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge, Finanzchef Karl Hopfner und Sportdirektor Christian Nerlinger dem Wunsch van Bommels nach Auflösung des noch bis Saisonende laufenden Vetrages nachgekommen, hieß es in einer Erklärung der Bayern.

"Mark war immer ein vorbildlicher Profi, ein wichtiger und erfolgreicher Spieler für den FC Bayern und darüber hinaus ein großartiger Kapitän. Aufgrund seiner Verdienste um den Verein haben wir Marks Wunsch entsprochen", erklärte Rummenigge.

Van Bommel hat die Bayern im Herzen

Van Bommel verlässt den FC Bayern "schweren Herzens, aber mit erhobenem Haupt. Ich habe hier viereinhalb sehr schöne und erfolgreiche Jahre verbracht. Der FC Bayern wird immer einen großen Teil meines Herzen einnehmen."

An van Bommel war auch der VfL Wolfsburg interessiert. Die Wölfe boten angeblich sogar einen Zweieinhalbjahresvertrag - Milan bestätigte laut offizieller Homepage mittlerweile einen Vertrag nur bis zum Saisonende.

Der Mittelfeldspieler war 2006 für 6 Millionen Euro vom FC Barcelona an die Isar gewechselt. Er hat für die Bayern 123-mal in der Bundesliga gespielt (elf Tore) und wurde je zweimal deutscher Meister und DFB-Pokalsieger.

Milan war nach den Verletzungen von Gennaro Gattuso, Clarence Seedorf und Mathieu Flamini auf der Suche nach Ersatz im defensiven Mittelfeld. Außerdem fällt Andrea Pirlo schon seit geraumer Zeit aus.

Bei den Bayern dagegen hatte van Bommel mit Bastian Schweinsteiger, Anatolij Tymoschtschuk, Luiz Gustavo, Toni Kroos und Danijel Pranjic große Konkurrenz. Außerdem war Trainer Louis van Gaal zuletzt nicht mehr bereit, eine Stammplatzgarantie für ihn auszusprechen.

Transfer-Countdown: Was macht die Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung