Zwischen Hoffen und Bangen

Von SPOX
Dienstag, 11.01.2011 | 20:00 Uhr
Arbeiten alle an ihrem Comeback: Benedikt Höwedes, Dante, Lucas Barrios & Joris Mathijsen (v.l.n.r.)
© spox
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Am Freitag startet die Bundesliga mit Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund in die Rückrunde. Davor lohnt eine Bestandsaufnahme: Welche Spieler fallen aus? Wer wird auf den letzten Drücker noch fit? Wie ist die Lage in den Lazaretten der Klubs?

 

Borussia Mönchengladbach

Rückrundenstart: in Nürnberg (Sa., 15.1., 15.30 Uhr)

gesperrt: Raul Bobadilla (noch 3 Spiele)

verletzt/angeschlagen: Dante, Roel Brouwers, Bernhard Janeczek, Jean-Sebastian Jaures, Christian Dorda

Status: Dante schuftet nach Innenbandanriss im Knie fürs Comeback. Nürnberg kommt für den Brasilianer wohl noch zu früh. Auch Brouwers wird ausfallen, er hat sich den Meniskus gerissen und muss mindestens vier Wochen pausieren. Bei Janeczek (Innenbanddehnung im Knie) und Jaures (Knieprobleme) ist der Zeitpunkt der Rückkehr noch offen, Dorda soll nach Patellasehnenriss bald wieder ins Training einsteigen.

Sonst noch: Jan-Ingwer Callsen-Bracker hat den Verein verlassen. Martin Stranzl, Havard Nordtveit und Mike Hanke wurden verpflichtet und können beim Rückrundenauftakt zum Einsatz kommen. Bobadilla und Marcel Meeuwis dürfen den Klub verlassen.

 

VfB Stuttgart

Rückrundenstart: gegen Mainz (Sa., 15.1., 15.30 Uhr)

verletzt/angeschlagen: Timo Gebhart, Khalid Boulahrouz, Johan Audel, Mamadouh Bah, Martin Harnik, Ermin Bicakcik

Status: Gebhart ist nach Bänderriss im Sprunggelenk wieder im Mannschaftstraining. Boulahrouz hatte im Trainingslager einen Muskelfaserriss erlitten, sollte aber nicht lange ausfallen. Für Harnik (Muskelverhärtung) kommt das Mainz-Spiel zu früh, Bicakcik (Kapselverletzung) dürfte dagegen rechtzeitig fit werden. Bah (Innenbandabriss im Knie) fällt sechs Wochen aus. Die Saison von Audel ist nach Kreuzbandriss bereits beendet.

Sonst noch: Youngster Daniel Didavi, der unter Ex-Ex-Trainer Gross zu Beginn aufhorchen ließ, hat nach zahlreichen Verletzungen im Trainingslager wieder angegriffen und ist eine Option für die linke Mittelfeldseite.

 

1. FC Köln

Rückrundenstart: in Kaiserslautern (So., 16.1., 17.30 Uhr)

verletzt/angeschlagen: Tomoaki Makino, Mato Jajalo

Status: Neuzugang Makino sollte eigentlich beim Asien-Cup spielen, laboriert aber an einer Sprunggelenkverletzung und bleibt zur Reha in Katar. Vor Mitte Februar ist der Defensivallrounder wohl nicht einsatzbereit. Jajalo fehlt wegen Adduktorenproblemen zuletzt beim Test gegen Frankfurt, sollte am Betze aber auflaufen können.

Sonst noch: Daniel Brosinski (Wehen) und Faryd Mondragon (Philadelphia) haben den Verein verlassen. Makino, Christian Eichner, Michael Rensing und Slawomir Peszko wurden verpflichtet. Wilfried Sanou kehrt aus Japan zurück (Leihe an Urawa Red Diamonds). Der ausgemusterte Adil Chihi hofft auf eine Bewährungschance. Manasseh Ishiaku, Andrezinho und Konstantinos Giannoulis dürfen gehen.

 

FC St. Pauli

Rückrundenstart: gegen Freiburg (Sa., 15.1., 15.30 Uhr)

verletzt/angeschlagen: Fabio Morena

Status: Davidson Drobo-Ampem und Dennis Daube sind nach ihren Verletzungen zurück im Mannschaftstraining. Kapitän Morena fällt nach einem Ermüdungsbruch im linken Fuß Ende Dezember noch auf unbestimmte Zeit aus.

Sonst noch: Trainer Holger Stanislawski hat eingeräumt, den Markt zu beobachten. Es sei aber kein Transfer fix eingeplant.

 

Werder Bremen

Rückrundenstart: gegen Hoffenheim (Sa., 15.1., 15.30 Uhr)

gesperrt: Sandro Wagner (1 Spiel)

verletzt/angeschlagen: Wesley, Naldo, Sebastian Boenisch, Kevin Schindler, Christian Vander

Status: Naldos Rückkehr verzögert sich aufgrund anhaltender Knieprobleme weiter. Dass der Brasilianer in dieser Saison noch zurückkehrt, wird immer unwahrscheinlicher. Wesley kommt wegen seiner Oberschenkelprobleme vor Mitte Februar nicht zurück. Noch länger muss Werder auf Boenisch warten, der nach Knie-OP und der Reparatur eines Knorpelschadens noch zwei, drei Monate aussetzen muss. Schindler (Knie-OP) ist in der Reha und Vander (Schambeinentzündung) im Aufbautraining.

Sonst noch: Hugo Almeida hat den Verein Richtung Besiktas verlassen. Denni Avdic wurde als Ersatz verpflichtet.

 

VfL Wolfsburg

Rückrundenstart: gegen FC Bayern (Sa., 15.1., 15.30 Uhr)

beim Asien-Cup: Makoto Hasebe

verletzt/angeschlagen: -

Status: Außer Hasebe hat Trainer McClaren alle Spieler an Bord. Arne Friedrich ist nach halbjähriger Pause zurück und geht schon von einem Platz in der Startelf gegen die Bayern aus.

Sonst noch: Edin Dzeko (Manchester City) hat den Klub verlassen. Nassim Ben Khalifa könnte an Nürnberg ausgeliehen werden, der Transfer ist aber noch in der Schwebe. Karim Ziani und Caiuby wurden suspendiert und können gehen.

 

1. FC Kaiserslautern

Rückrundenstart: gegen Köln (So., 16.1., 17.30 Uhr)

gesperrt: Alexander Brugera, Christian Tiffert (beide 1 Spiel)

verletzt/angeschlagen: Jan Simunek

Status: Simunek tastet sich nach seinem Adduktorenteilabriss im Oktober wieder an den Kader heran, ist aber noch nicht voll belastbar und muss im Training kürzer treten.

Sonst noch: Alexander Bugera und Christian Tiffert fehlen wegen Sperren zum Auftakt der Rückrunde. Rodnei drängt nach seiner Leisten-OP Ende Oktober zurück in die Startelf. Florian Dick ist nach Oberschenkelzerrung zurück im Team.

 

1. FC Nürnberg

Rückrundenstart: gegen Mönchengladbach (Sa., 15.1., 15.30 Uhr)

verletzt/angeschlagen: Albert Bunjaku, Per Nilsson, Gündogan, Frantz

Status: Nilsson hat einen Teilabriss des Innenbandes erlitten und wird nicht vor Februar zurückerwartet. Bunjaku fällt infolge eines Knorpelschadens noch bis Mitte März aus.

Sonst noch: Der Club hat sich von Isaac Boakye (vereinslos) getrennt und Dario Vidosic nach Bielefeld ausgeliehen. Die Verpflichtung von Supertalent Nassim Ben Khalifa auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg schien schon perfekt, ist jetzt aber in der Schwebe. Marek Mintal würde man bei einem passenden Angebot ziehen lassen.

 

FC Schalke 04

Rückrundenstart: gegen Hamburg (Sa., 15.1., 18.30 Uhr)

beim Asien-Cup: Atsuto Uchida, Junmin Hao

verletzt/angeschlagen: Benedikt Höwedes, Levan Kenia, Tim Hoogland

Status: Höwedes hat nach seinem Bänderriss im rechten Sprunggelenk das Mannschaftstraining wieder aufgenommen und liebäugelt mit einem Einsatz gegen den HSV. Uchida und Hao sind bis 29. Januar beim Asien-Cup. Kenia ist aufgrund einer Blessur am linken Sprunggelenk angeschlagen, trainiert aber schon wieder individuell. Hoogland, der wegen Knieproblemen und einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse noch kein Spiel absolvierte, soll noch im Januar zur Mannschaft stoßen.

Sonst noch: Jermaine Jones, Alexander Baumjohann und Hans Sarpei sind nach ihrer Versetzung ins zweite Glied zu haben. Auch Erik Jendrisek könnte den Verein noch verlassen.

 

Hier geht's weiter mit dem zweiten Teil: Von Hamburg bis Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung