Moskaus Präsident sagt "Njet!"

Dynamo will Kuranyi halten

Von SPOX
Samstag, 01.01.2011 | 14:07 Uhr
Kevin Kuranyi (M.) hat in 16 Spielen für Dynamo Moskau neun Mal getroffen
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Kommt Kevin Kuranyi zurück in die Bundesliga? Ein Wechsel zum VfL Wolfsburg schien sich anzubahnen. Doch jetzt sagt Kuranyis russischer Klub Dynamo Moskau: Ein Transfer kommt nicht in Frage.

Kevin Kuranyi wird nun offenbar doch weiter in der russischen Liga für Dynamo Moskau auf Torejagd gehen. Dynamo-Präsident Juri Issajew erteilte Gerüchten, wonach der 28-jährige Stürmer zum VfL Wolfsburg in die Bundesliga wechseln könnte, eine klare Absage.

"Ein Transfer ist keine Frage", teilte Issajew auf der Website des Hauptstadtklubs mit.

Kuranyi Top-Verdiener bei Dynamo

Zuvor war spekuliert worden, dass Dynamo Moskau an einem Verkauf des Ex-Nationalspielers interessiert sein könnte. Weil die Qualifikation für die Europa League verpasst wurde, kürzte Geldgeber "VTB", eine russische Außenhandelsbank, den knapp 50 Millionen Euro hohen Etat deutlich.

Und Kuranyi, dessen Vertrag noch bis 2013 läuft, ist mit sechs Millionen Euro netto Topverdiener des Vereins...

Die russische Nachrichtenagentur "Itar-Tass" hatte gemeldet, dass Kuranyi auf 50 Prozent seines Gehalts verzichten, oder sich einen neuen Arbeitgeber suchen soll. Als Ablöse standen 11,5 Millionen Euro Ablöse im Raum.

Dynamo-Sprecher bestätigt Interesse aus der Bundesliga

Eine Summe, die für den VfL Wolfsburg zu stemmen wäre, falls Edin Dzeko tatsächlich zu Manchester City in die Premier Legaue wechselt.

Ein Dynamo-Sprecher hatte das Interesse eines Bundesligisten an Kuranyi bestätigt: "Es gab eine Anfrage für Kuranyi aus der Bundesliga."

Doch das war vor dem Machtwort des Präsidenten.

Kevin Kuranyi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung