Peruaner vor Wechsel nach Wolfsburg

Schalke: 15 Millionen für Farfan?

Von SPOX
Samstag, 29.01.2011 | 15:12 Uhr
Jefferson Farfan (r.) steht vor dem Absprung bei Schalke. Wird er durch Patrick Ochs ersetzt?
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Beim FC Schalke 04 könnte sich kurz vor dem Ende der Winterwechselperiode noch etwas tun. Angeblich steht Jefferson Farfan vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg. Felix Magath will den Peruaner allerdings nur gehen lassen, wenn ein Ersatz verpflichtet wird. Der könnte aus Frankfurt kommen.

Rund drei Wochen hat es gedauert bis sich der VfL Wolfsburg entschlossen hat, die 35 Millionen Euro, die der Transfer von Edin Dzeko in die Kasse gespült hat, wieder zu investieren.

In der vergangenen Woche gaben die Niedersachsen bekannt, dass Dieumerci Mbokani vom AS Monaco kommen wird. Auch der Wechsel von Srdjan Lakic zur kommenden Saison wurde als perfekt vermeldet.

Kommt Farfan aus Schalke?

Richtig tief in die Tasche greifen mussten die Wölfe für die beiden Angreifer allerdings nicht. Mbokani wurde zunächst bis zum Saisonende ausgeliehen, Lakic kommt im Sommer ablösefrei. Bleibt also noch viel Geld übrig.

Und das soll nun in einen Schalker investiert werden. Wie die "Bild" berichtet, ist sich der VfL mit Jefferson Farfan über einen sofortigen Wechsel so gut wie einig. Demnach bietet Wolfsburg S04 15 Millionen Euro Ablöse für den Peruaner, dem gleichzeitig drei Millionen Euro Netto-Jahresgehalt winken.

Du willst sehen, wie sich Schalke ohne Farfan schlägt? Dann gib jetzt hier Deine Liebeserklärung für Schalke ab!

Auf Schalke ist Farfan trotz der Querelen in der Winterpause einer der Leistungsträger. Deshalb will S04-Coach Felix Magath den 26-Jährigen nur abgegeben, wenn ein Ersatz verpflichtet wird. Und der könnte laut "Bild" aus Frankfurt kommen.

Ochs als Farfan-Ersatz?

Patrick Ochs soll auf Schalke hoch im Kurs stehen. Der 26-Jährige darf die Eintracht im Sommer für die festgeschriebene Ablösesumme von drei Millionen Euro verlassen. Für einen sofortigen Wechsel wäre wohl etwas mehr fällig.

Ochs wäre nach Anthony Annan (kommt aus Trondheim), der den nach Sevilla abgewanderten Ivan Rakitic ersetzt, der zweite Winter-Neuzugang für Schalke. In der Nacht zum Dienstag schließt das Wintertransferfenster.

Vor dem Heimspiel gegen Hoffenheim am 20. Spieltag wollte Magath gegenüber "SKY" eine Anfrage der Wolfsburger nicht bestätigen: "Könnte sein", war seine Antwort auf die Frage, ob ein Angebot vorläge.

Magath über die Wechselgerüchte: "So etwas kommt immer mal vor. Ich möchte so etwas nicht in der Öffentlichkeit diskutieren. Die Transferperiode geht ohnehin nicht mehr allzu lang, dann werden wir sehen, wie sich die Dinge entwickeln."

Schalke: Annan ersetzt Rakitic

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung