Sportchef Reinhardt dementiert konkrete Gespräche

HSV: Kein Angebot für Elia - kommt Jaissle?

Von SPOX
Donnerstag, 06.01.2011 | 13:28 Uhr
Eljero Elia (l.) erzielte für den Hamburger SV bislang 7 Tore in 34 Spielen
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
Ligue 1
Live
Troyes -
Nantes
Primera División
Live
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Live
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Live
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Eljero Elia fühlt sich zu Höherem berufen, doch der Hamburger SV hat kein ernsthaftes Angebot für den Niederländer vorliegen. Lediglich ein Klub aus der Premier League habe sich halbherzig nach dem 23-Jährigen erkundigt. Das erklärte HSV-Sportchef Bastian Reinhardt am Mittwoch. Ganz oben auf dessen Agenda steht aber ohnehin die Suche nach einem neuen Innenverteidiger. Zwei Kandidaten sind dafür im Gespräch.

Seit Tagen halten sich die Spekulationen um einen Abschied von Eljero Elia aus Hamburg. Die Verantwortlichen wären wohl grundsätzlich bereit, den 23-Jährigen bei einem entsprechenden Angebot (11 Millionen plus X) gehen zu lassen. Als ernsthafter Interessent ist immer wieder der VfL Wolfsburg um Elias ehemaligen Mentor bei Twente Enschede, Steve McClaren, im Gespräch. Der 35-Millionen-Transer von Edin Dzeko zu Manchester City am Mittwoch gab den Gerüchten zusätzlich neue Nahrung.

"Es gibt nichts Neues", dementierte HSV-Sportchef Bastian Reinhardt allerdings konkrete Gespräche: "Es gab bislang nur eine Anfrage für ihn: Wigan Athletic wollte Eljero für ein halbes Jahr ausleihen." Damit jedoch habe man sich in Hamburg nicht ernsthaft beschäftigt. Grundsätzlich aber wollte Reinhardt natürlich "nicht ausschließen, dass es noch weitere Angebote geben wird".

Elia: "Würde gerne bei Real oder Barca spielen"

Elia selbst jedenfalls fühlt sich durchaus zu Höherem berufen. "Der HSV ist ein Top-Team. Aber ich würde sehr gerne bei solch speziellen Klubs wie Real Madrid, FC Barcelona oder Manchester United spielen. Dort kann ich noch besser werden", sagte der Niederländer am Donnerstag in der "Bild". Vor der Konkurrenz in Europas Spitze hätte er jedenfalls keine Angst: "Ich habe mit der holländischen Nationalmannschaft bei der WM gegen die Besten der Welt gespielt. Und dort habe ich den Test bestanden."

Ganz oben auf der Tagesordnung von Bastian Reinhardt steht aber ohnehin die Suche nach einem Innenverteidiger. Auch beim 3:2-Testspiel gegen Al Wasl im Rahmen des Trainingslagers in Dubai konnte HSV-Coach Armin Veh mal wieder einen Blick auf seine Problemzone werfen: "Wir müssen ganz intensiv daran arbeiten, unsere Abwehr zu fes­tigen. Wenn wir das bis Schalke nicht hinkriegen, bekommen wir Probleme."

Hamburg verhandelt mit Hoffenheim

Wunschkandidat der Hamburger ist laut "Kicker"-Informationen Matthias Jaissle von 1899 Hoffenheim. Der 22-Jährige, der nach seinem Kreuzbandriss im Frühjahr 2009 seinen Stammplatz verloren hatte, habe demnach einen unterschriftsreifen Dreijahresvertrag vorliegen. Obwohl der aktuelle Vertrag des deutschen U-21-Nationalspielers in Hoffenheim im Sommer ausläuft, sei eine Freigabe im Winter aber unwahrscheinlich.

In niederländischen Medien wird auch der Belgier Jan Vertonghen mit dem HSV in Verbindung gebracht. Der 23-Jährige Defensiv-Allrounder hat allerdings bei Ajax Amsterdam noch einen Vertrag bis 2013, sein Marktwert liegt laut "Transfermarkt.de" bei stolzen acht Millionen Euro.

Wie tief der HSV für einen neuen Abwehrspieler tatsächlich in die Tasche greifen wird, hängt wohl nicht zuletzt davon ab, wie die Reha von Joris Mathijsen weiterhin verläuft. Der 30-Jährige arbeitet derzeit nach seinem Bänderriss in Hamburg an einem Comeback. Bei optimalem Verlauf besteht zumindest die Hoffnung auf eine Rückkehr zum Auftakt gegen Schalke.

Eljero Elia im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung