Mittwoch, 08.12.2010

Dementi nach den Wechsel-Spekulationen

Almeida bleibt vorerst bei Werder Bremen

Werder Bremen kann auch in der Rückrunde auf Stürmer Hugo Almeida zählen. Der Portugiese dementierte alle Spekulationen um einen Wechsel in der Winterpause.

Hugo Almeida spielt seit 2006 bei Werder Bremen
© Getty
Hugo Almeida spielt seit 2006 bei Werder Bremen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Stürmer Hugo Almeida bleibt Werder Bremen zumindest in der Rückrunde erhalten.

Almeida dementiert Spekulationen

"Ich bleibe", sagte der Torjäger dem "Weser-Kurier" und beendete Spekulationen um einen vorzeitigen Wechsel auf die iberische Halbinsel.

Zuletzt hatten angeblich Real Madrid, der FC Valencia, Sporting Lissabon und der FC Porto Interesse an dem Portugiesen gezeigt.

Damit entgeht Werder aber wohl auch eine hohe Ablösesumme.

Almeidas Vertrag läuft noch bis zum Saisonende, im Sommer kann er ablösefrei den Verein verlassen.

Sportdirektor Klaus Allofs hatte zuletzt erklärt, dass er weiter auf eine Vertragsverlängerung mit dem 26-Jährigen hofft.

Hoffenheim-Keeper Grahl verletzt sich schwer

Bilder des Tages - 8. Dezember
Hockey-Goalies sehen in ihrer Kluft abseits des Eises ja ohnehin seltsam aus. Warum sich Bostons Tim Thomas dann noch diesen Schnäuzer wachsen lässt, ist ein Rätsel
© Getty
1/6
Hockey-Goalies sehen in ihrer Kluft abseits des Eises ja ohnehin seltsam aus. Warum sich Bostons Tim Thomas dann noch diesen Schnäuzer wachsen lässt, ist ein Rätsel
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/0812/atlanta-hawks-asian-beach-games-tim-thomas-syracuse-jimmy-v-classic-derek-jeter-tms.html
Anmutige Szenen gibt es bei den Asian Beach Games in Maskat, der Hauptstadt Omans, zu bestaunen. Hier gehen die Handballer aufeinander los
© Getty
2/6
Anmutige Szenen gibt es bei den Asian Beach Games in Maskat, der Hauptstadt Omans, zu bestaunen. Hier gehen die Handballer aufeinander los
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/0812/atlanta-hawks-asian-beach-games-tim-thomas-syracuse-jimmy-v-classic-derek-jeter-tms,seite=2.html
Highflying-Action in der NBA: Maskottchen Skyhawk macht den Spielern der Atlanta Hawks vor, wie sie gegen die New Jersey Nets spielen sollen
© Getty
3/6
Highflying-Action in der NBA: Maskottchen Skyhawk macht den Spielern der Atlanta Hawks vor, wie sie gegen die New Jersey Nets spielen sollen
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/0812/atlanta-hawks-asian-beach-games-tim-thomas-syracuse-jimmy-v-classic-derek-jeter-tms,seite=3.html
Auch ein Derek Jeter nimmt nicht jede. Der New-York-Yankees-Star springt nicht auf die Avancen von Jennifer Steinbrenner-Swindal, Schwester der Yankees-Besitzer, an
© Getty
4/6
Auch ein Derek Jeter nimmt nicht jede. Der New-York-Yankees-Star springt nicht auf die Avancen von Jennifer Steinbrenner-Swindal, Schwester der Yankees-Besitzer, an
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/0812/atlanta-hawks-asian-beach-games-tim-thomas-syracuse-jimmy-v-classic-derek-jeter-tms,seite=4.html
Motorsport ist auch für Kinder gut - zumindest in Fort Worth. Auf dem Texas Motor Speedway gibt's beim Annual Tree Lighting Fahrräder für umsonst
© Getty
5/6
Motorsport ist auch für Kinder gut - zumindest in Fort Worth. Auf dem Texas Motor Speedway gibt's beim Annual Tree Lighting Fahrräder für umsonst
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/0812/atlanta-hawks-asian-beach-games-tim-thomas-syracuse-jimmy-v-classic-derek-jeter-tms,seite=5.html
Keine Angst vor dem Rampenlicht: Beim NCAA-Spiel tritt Brandon Triche mit der University of Syracuse gegen Michigan State an
© Getty
6/6
Keine Angst vor dem Rampenlicht: Beim NCAA-Spiel tritt Brandon Triche mit der University of Syracuse gegen Michigan State an
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/0812/atlanta-hawks-asian-beach-games-tim-thomas-syracuse-jimmy-v-classic-derek-jeter-tms,seite=6.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Andrej Kramaric gelangen in Bremen seine Saisontore 14 und 15

Hoffenheims Champions-League-Traum lebt

Davie Selke könnte wieder für Werder BRemen spielen

Selke-Rückkehr nach Bremen wird wahrscheinlicher

Markus Gisdol steht wohl in Kontakt mit dem HSV und Werder

Medien: HSV und Werder buhlen um Gisdol


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.