Rene Adler geht vorzeitig in die Winterpause

SID
Dienstag, 14.12.2010 | 13:36 Uhr
Nationalkeeper Rene Adler wechselte 2000 vom VfB Leipzig nach Leverkusen
© sid
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Rene Adler wird in den letzten zwei Pflichtspielen nicht im Tor von Bayer Leverkusen stehen. Der 25-Jährige will die Pause nutzen, um seine Patellasehnenprobleme auszukurieren.

Für Nationaltorhüter Rene Adler vom Bundesligisten Bayer Leverkusen ist das Fußballjahr 2010 beendet. Der 25-Jährige verzichtet auf die letzten beiden Pflichtspiele gegen Atletico Madrid am Donnerstag und drei Tage später gegen den SC Freiburg, um seine anhaltenden Patellasehnenprobleme auszukurieren. Für Adler wird Ersatzmann Fabian Giefer zwischen die Pfosten rücken.

"Aus medizinischer Sicht ist es an der Zeit, einen etwas längeren Cut zu machen, als ihn die Winterpause gewährleisten würde. Damit stellen wir sicher, dass ich topfit in die Bundesliga-Rückrunde starten kann", sagte Adler, der die Entscheidung im Einverständnis mit Trainer Jupp Heynckes ("Rene musste oft genug auf die Zähne beißen") getroffen hatte.

Der Ausfall Adlers trifft Bayer zumindest in der Europa League nicht schwer. Die Werkself steht bereits vor dem Duell mit Titelverteidiger Atletico als Gruppensieger fest.

Ergebnisse und Tabelle der Europa-League-Gruppe B

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung