Magen-Darm-Infekt stoppt den Verteidiger

Freiburg in Leverkusen ohne Barth

SID
Samstag, 18.12.2010 | 15:47 Uhr
Oliver Barth wechselte im Sommer 2007 aus Düsseldorf in den Breisgau
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bundesligist SC Freiburg muss am Sonntag ohne Abwehrspieler Oliver Barth in Leverkusen antreten. Der 31-Jährige kann wegen eines Magen-Darm-Infekts nicht spielen.

Bundesligist SC Freiburg muss am Sonntag zum Abschluss der Hinrunde bei Bayer Leverkusen (15.15 Uhr im LIVE-TICKER) auf Oliver Barth verzichten.

Der Abwehrspieler konnte wegen eines Magen-Darm-Infekts nicht mit ins Rheinland reisen. Wer für den 31-Jährigen spielen wird, ließ SC-Trainer Robin Dutt offen. Möglicherweise wird Johannes Flum in die Abwehrzentrale wechseln.

Der 17. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung