Englischer Nationalspieler will Vertrag beim FC Everton erfüllen

FCB: Baines sagt ab - Demichelis wechselt

Von SPOX
Donnerstag, 23.12.2010 | 18:14 Uhr
Leighton Baines (r.) wechselte 2007 von Wigan Athletic zum FC Everton
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der englische Nationalspieler Leighton Baines hat sich klar für einen Verbleib beim FC Everton ausgesprochen. Der Linksverteidiger wurde zuletzt vom FC Bayern München beobachtet und galt als mögliches Tranferziel des deutschen Rekordmeisters in der Winterpause. Derweil berichten Medien, dass der Wechsel von Martin Demichelis zum spanischen FC Malaga in trockenen Tüchern sei.

UPDATEDas Transfer-Karussell rund um die Defensive des FC Bayern München kommt weiterhin nicht zum Stillstand. Medienberichten zufolge soll der Wechsel von Martin Demichelis in die Primera Division perfekt sein.

Wie die Münchner "tz" meldet, habe sich Demichelis am Donnerstag bereits von seinen Mitspielern verabschiedet. Demichelis wird mit dem FC Malaga in Verbindung gebracht.

Unterdessen war Christian Nerlinger am Montag in England, um sich das Gastspiel des FC Everton bei Manchester City anzusehen. Im Fokus des Bayern-Sportdirektors: Evertons Linksverteidiger Leighton Baines.

"Wenn wir zu 100 Prozent überzeugt sind, dass wir uns verstärken können, werden wir das tun", sagte Nerlinger über den 26-Jährigen, den Karl-Heinz Rummenigge einen "interessanten Mann" nennt.

Doch ob Baines die Münchener auch für interessant genug hält, um womöglich schon im Winter zum deutschen Rekordmeister zu wechseln, darf bezweifelt werden.

"Ich habe mich gar nicht so sehr mit all den Spekulationen beschäftigt", sagte Baines der "Liverpool Daily Post". "Ich konzentriere mich nur auf Everton."

Baines unterschrieb erst im Sommer einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag bei den Toffees, zu denen er 2007 von Wigan Athetic gewechselt war.

"Ich habe überhaupt keine Absicht, den Klub zu verlassen und sehe mich auch nach nichts anderem um", so der englische Nationalspieler.

Mehr Infos zum FC Everton

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung