Itay Shechter bestätigt Interesse aus Gelsenkirchen

Hapoel-Star favorisiert Wechsel zu Schalke

Von SPOX
Samstag, 11.12.2010 | 15:01 Uhr
Schon in der Champions League traf Itay Schechter (r.) auf den FC Schalke 04
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Itay Shechter, Stürmer von Hapoel Tel Aviv, könnte bald an der Seite von Raul und Klaas-Jan Huntelaar bei Schalke 04 kicken. Der 23-Jährige wird zwar von Celtic Glasgow umworben, er selbst favorisiert jedoch einen Wechsel zu den Königsblauen, die angeblich großes Interesse am Israeli haben.

Schon im Sommer hatte Schalke-Coach Felix Magath sein Team kräftig umgekrempelt, nun klopft schon der nächste potenzielle Neuzugang an die Tür.

Itay Shechter von Hapoel Tel Aviv wird in der schottischen Tageszeitung "Daily Record" wie folgt zitiert: "Schalke ist interessiert und für mich wäre das der beste Weg."

Auch Celtic, Lyon und Liverpool interessiert

Schlechtere Chancen auf eine Verpflichtung des 23-Jährigen haben offenbar die anderen Interessenten: "Ein Verein, der mich unbedingt will und der sich am meisten bemüht hat, ist Celtic Glasgow."

Außerdem steht der Israeli offenbar bei weiteren Top-Klubs auf dem Zettel. "Liverpool und Lyon kamen, um mich zu beobachten, doch ich war leider verletzt."

Für Shechter wäre es eine große Ehre, neben Weltstars wie Raul oder Klaas-Jan Huntelaar zu kicken: "Ich sage nicht, dass ich an Stelle von Raul oder Huntelaar ins Team rücken würde, aber es würde mich unheimlich reizen, mit diesen Spielern zu arbeiten."

Hapoel-Star Itay Shechter im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung