Mittwoch, 29.12.2010

Nominierung des chinesischen Kaders

Schalker Hao einziger Legionär

China hat den Kader für die kommenden Asienspiele in Katar bekannt gegeben. Mit Hao Junmin vom FC Schalke 04 steht nur ein Legionär im Aufgebot, die übrigen Spieler stammen aus der heimischen Liga.

Hao Junmin (l.) bestirtt bislang 28 Länderspiele für China und erzielte dabei fünf Tore
© Getty
Hao Junmin (l.) bestirtt bislang 28 Länderspiele für China und erzielte dabei fünf Tore

Mittelfeldspieler Hao Junmin vom FC Schalke 04 ist in Chinas Kader für die bevorstehende Asienmeisterschaft in Katar (7. bis 29. Januar) der einzige Legionär. Neben dem 23-Jährigen nominierte der Verband weitere 22 Spieler aus der heimischen Profiliga für das Turnier im WM-Gastgeberland von 2022.

China, das bei den Asienspielen im heimischen Guangzhou ohne Medaille geblieben war, trifft in Katar in der Vorrunde auf die Gastgeber, Kuwait und Usbekistan.

Schalke-Ersatzmann Jendrisek droht mit Abgang

Das könnte Sie auch interessieren
Max Meyer könnte Schalke zum Saisonende verlassen

Medien: Schalkes Meyer zu Tottenham?

Yevhen Konoplyanka soll fest verpflichtet werden

Schalke: Konoplyanka-Verpflichtung steht bevor

Max Meyer äußert sich zur Kritik von Markus Weinzierl

Meyer zur Weinzierl-Kritik: "Vielleicht eine Auszeichnung"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.