Mittwoch, 29.12.2010

Vorbereitung auf die Rückrunde

FCK zum Trainingsauftakt ohne Verletzte

Der 1. FC Kaiserslautern ist ohne Verletzte in die Vorbereitung auf die Rückrunde gegangen. Im Mittelpunkt standen dabei die Wechselspekulationen um Torjäger Srdjan Lakic.

Laut Medienberichten soll Kaiserslauterns Srdjan Lakic auch beim VfL Wolfsburg im Gespräch sein
© Getty
Laut Medienberichten soll Kaiserslauterns Srdjan Lakic auch beim VfL Wolfsburg im Gespräch sein
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 1. FC Kaiserslautern startet die Mission Klassenerhalt ohne Personalsorgen. Beim Auftakt der Vorbereitung auf die Rückrunde am Mittwoch waren alle Profis an Bord.

Auch der brasilianische Innenverteidiger Rodnei, der am Vormittag noch nicht auf dem vom Schnee geräumten Platz am Fritz-Walter-Stadion gestanden hatte, stieg absprachegemäß bei der zweiten Einheit am Nachmittag ins Training ein. "Wenn alle fit sind, haben wir zu Beginn der Rückrunde auch im taktischen Bereich erheblich mehr Alternativen", sagte Trainer Marco Kurz.

Im Mittelpunkt des Interesses beim Aufsteiger steht weiterhin Torjäger Srdjan Lakic. Die Klubführung um Stefan Kuntz will mit dem umworbenen Kroaten, der in der Hinrunde elf Tore erzielte und an dem vor allem Ligarivale Werder Bremen interessiert sein soll, im neuen Jahr erneut über eine Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrags verhandeln.

"Wir werden von Klubseite alles dafür tun, ihn im Sommer zu halten. Eine Trennung im Winter ist überhaupt kein Thema", sagte Kurz. Auch Lakic erklärte, grundsätzlich bei den Roten Teufeln bleiben zu wollen. "Ich wünsche mir, hierzubleiben. Aber es muss passen", sagte der 27-Jährige. Neben Lakic soll Torwart Tobias Sippel, dessen Vertrag ebenfalls im Sommer ausläuft, langfristig an den Klub gebunden werden.

Finanzielle Belastung

Auch andere Baustellen hat der FCK noch zu bearbeiten. So will der Klub Abnehmer für die von Kurz ausgemusterten Profis Dario Damjanovic, Anel Dzaka und Ricky Pinheiro finden. Die Einsparungen würden dem chronisch klammen Verein helfen.

Schließlich belastet eine Steuernachzahlung in Höhe von 3,2 Millionen Euro den Haushalt. Auch für eine Erneuerung des ramponierten Rasens im Stadion fehlt derzeit das Geld.

Für ein Trainingslager vom 3. bis 8. Januar im spanischen Lomas de Campoamor reichten die finanziellen Mittel des Tabellenzwölften, der ein Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten Twente Enschede bestreiten wird, allerdings noch. Einen Tag vor der Abreise nehmen die Pfälzer am Hallenturnier in Mannheim teil.

Nach der Rückkehr bestreitet der FCK ein Blitzturnier in Düsseldorf. Am 16. Januar steht der Rückrundenauftakt mit dem Heimspiel gegen den 1. FC Köln auf dem Programm.

Übersicht: Der 1. FC Kaiserslautern in der Winterpause

Bilder des Tages - 29. Dezember
Da möchte man doch gerne mal kurz eine Trinkflasche sein: Maria Scharapowa genießt ihr Energy-Getränk während einer Trainingspause bei den ASB Classics in Auckland
© Getty
1/6
Da möchte man doch gerne mal kurz eine Trinkflasche sein: Maria Scharapowa genießt ihr Energy-Getränk während einer Trainingspause bei den ASB Classics in Auckland
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2912/maria-scharapowa-dwyane-wade-miami-heat-cricket-michael-vick-philadelphia-eagles-minnesota-vikings.html
Unsere Cricket-Lieblinge im VfL-Bochum-Gedächtnistrikot: Anders als beim VfL gibt es für die Northern Knights im "extravaganten" Outfit allerdings Siege zu bejubeln
© Getty
2/6
Unsere Cricket-Lieblinge im VfL-Bochum-Gedächtnistrikot: Anders als beim VfL gibt es für die Northern Knights im "extravaganten" Outfit allerdings Siege zu bejubeln
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2912/maria-scharapowa-dwyane-wade-miami-heat-cricket-michael-vick-philadelphia-eagles-minnesota-vikings,seite=2.html
Guckt mal, ich mache was Lustiges: Miamis Dwyane Wade mit einer ungewöhnlichen Warm-Up-Übung vor dem Match gegen die New York Knicks
© Getty
3/6
Guckt mal, ich mache was Lustiges: Miamis Dwyane Wade mit einer ungewöhnlichen Warm-Up-Übung vor dem Match gegen die New York Knicks
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2912/maria-scharapowa-dwyane-wade-miami-heat-cricket-michael-vick-philadelphia-eagles-minnesota-vikings,seite=3.html
Zurück auf dem Boden der Tatsachen? Eagles-QB Michael Vick (r.) muss mit ansehen, wie Antoine Winfield einen Fumble in die Endzone trägt. Endstand: 24:14 Vikings
© Getty
4/6
Zurück auf dem Boden der Tatsachen? Eagles-QB Michael Vick (r.) muss mit ansehen, wie Antoine Winfield einen Fumble in die Endzone trägt. Endstand: 24:14 Vikings
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2912/maria-scharapowa-dwyane-wade-miami-heat-cricket-michael-vick-philadelphia-eagles-minnesota-vikings,seite=4.html
Die NHL schafft es heute ohne Faustkampf in die BdT - Grund dafür: Dieses herzerwärmende Foto von Canucks-Goalie Roberto Luongo mit Hamish Marissen-Clark
© Getty
5/6
Die NHL schafft es heute ohne Faustkampf in die BdT - Grund dafür: Dieses herzerwärmende Foto von Canucks-Goalie Roberto Luongo mit Hamish Marissen-Clark
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2912/maria-scharapowa-dwyane-wade-miami-heat-cricket-michael-vick-philadelphia-eagles-minnesota-vikings,seite=5.html
Spektakulär aber erfolglos: Der US-Amerikaner Kyle Palmieri (r.) scheitert bei der U-20-Weltmeisterschaft an Slowakeis Goalie Dominik Riecicky
© Getty
6/6
Spektakulär aber erfolglos: Der US-Amerikaner Kyle Palmieri (r.) scheitert bei der U-20-Weltmeisterschaft an Slowakeis Goalie Dominik Riecicky
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2912/maria-scharapowa-dwyane-wade-miami-heat-cricket-michael-vick-philadelphia-eagles-minnesota-vikings,seite=6.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Erik Thommy kam in Kaiserslautern nur zu acht Einsätzen in der zweiten Liga

Augsburg holt Thommy zurück

Zimmer stammt aus der Jugend der Lauterer

Lauterns Zimmer weckt Stuttgarter Interesse

Stöger sicherte mit dem FC frühzeitig den Klassenerhalt

Stöger kritisiert Zoller für Winterwechsel


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.