Transfer fix

Eichner wechselt von Hoffenheim zum 1. FC Köln

SID
Mittwoch, 29.12.2010 | 13:03 Uhr
In der Hinrunde stand Christian Eichner nur vier Mal für Hoffenheim auf dem Feld
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Kellerkind 1. FC Köln rüstet für die Rückrunde weiter auf. Die Geißböcke verpflichteten Abwehrspieler Christian Eichner vom Liga-Rivalen 1899 Hoffenheim.

Der abstiegsbedrohte 1. FC Köln hat in der Personalplanung für die Rückrunde weitere Erfolge vorzuweisen. Die Rheinländer verpflichteten Abwehrspieler Christian Eichner vom Liga-Rivalen 1899 Hoffenheim.

Der 28-Jährige erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011. Der FC hatte zuvor bereits Torhüter Michael Rensing geholt. "Christian war unser Wunschkandidat für den linken Abwehrbereich", sagte FC-Geschäftsführer Claus Horstmann.

Zudem ist die Verpflichtung des polnischen Nationalspielers Slawomir Peszko von Lech Posen angeblich in trockenen Tüchern. Obwohl die Bekanntgabe noch aussteht, bezeichnete Trainer Frank Schaefer Peszko bereits als "zusätzliche Option für unsere Außenbahnen".

Michael Rensing unterschreibt in Köln

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung